UBS Kids Cup Startnummern-Wettbewerb 2017 Die schönsten Momente mit Kariem und Mujinga

Anina Nötzli und Quentin Trotti haben mit Kariem Hussein und Mujinga Kambundji trainiert. Unser Filmteam war für dich dabei.

04. Jul 2018

Hautnah an Stars herankommen, mit ihnen sprechen, lachen und trainieren – für viele bleibt das ein Traum. Für Anina Nötzli (12) und Quentin Trotti (13) und ihre Freunde ist das kürzlich Wirklichkeit geworden. Denn sie haben beim UBS Kids Cup-Startnummerwettbewerb 2017 gewonnen. Der Preis: ein Privattraining mit Hürdenlauf-Europameister Kariem Hussein und der mehrfachen Schweizer-Sprint-Rekordhalterin Mujinga Kambundji – jeweils mit 10 Freunden.

Girl-Group fordert Kariem Hussein heraus

«Wahnsinn, ausgerechnet ich habe gewonnen!», schoss es Anina Nötzli durch den Kopf, als sie von ihrem Gewinn erfuhr. Sie hält sich nämlich nicht für besonders sportlich. Doch je näher der grosse Tag rückte, desto mehr stieg ihre Nervosität. Das Training mit Kariem Hussein war das Schulhofthema Nummer eins.

Und dann stand Kariem Hussein plötzlich lächelnd vor ihr. Nach einer kurzen Aufwärmrunde verriet der charmante Star den Mädchen, wie man auch höhere Hürden locker nimmt. Unisono war für alle bald klar: «Noch nie haben wir in einer Sportsstunde so viel Spass gehabt.»

Mujinga Kambundji lässt Jungs nicht im Regen stehen

Mujinga Kambundji sah sich weniger durch Quentin Trotti und seine Freunde herausgefordert, als vielmehr durch höhere Gewalten: die dunklen Wolken am Himmel. Doch sie nahm es mit Sportsgeist, als zwischendurch der Regen in Strömen niederprasselte. «Wir mussten etwas improvisieren», schmunzelt sie. Trotzdem hat Quentin viel gelernt – zum Beispiel, dass man auf den Zehenspitzen schneller rennt.

Mujinga weiss, wovon sie spricht. Schliesslich gewann sie im März 2018 als erste Schweizer Athletin überhaupt eine Medaille im Sprint – Bronze – an den Hallen-Weltmeisterschaften in Birmingham.

Keine Frage, dass am Schluss des Trainings alle ein Autogramm von der schnellsten Schweizerin wollten. Quentin Trotti und seine Freunde strahlten – und auch ihr neues Vorbild: «Das wichtigste für Kinder ist, dass sie Freude am Training haben. Alles andere kommt von selbst.»

Kids Newsletter

Spiel, Spass und Infos zum UBS Kids Cup

Jetzt abonnieren