Medienkonferenz mit Mujinga und Kariem Hinter den Kulissen von Weltklasse Zürich

UBS Kids Cup Gewinner treffen Mujinga Kambundji und Kariem Hussein hinter den Kulissen von Weltklasse Zürich

Ein Sieg beim UBS Kids Cup ist schon für sich genommen ein Ereignis, das man so schnell nicht vergisst. Dieses Jahr durften drei Gewinner des UBS Kids Cup-Wettbewerbs bei Weltklasse Zürich hinter die Kulissen blicken. Als besonderes Highlight dürfen Anja, Jaël und Janis im Anschluss noch die Leichtathletik-Stars Mujinga Kambundji und Kariem Hussein interviewen.

Wie echte VIPs (engl.: Very Important Persons = VIP) haben auch die drei Leichtathletik-Fans Backstage-Pässe, die alle Türen öffnen, Verpflegungsbons für das Athleten-Buffet und eine persönliche Betreuung.

An diesem Mittwochnachmittag geniessen Anja aus Chur GR und die Geschwister Janis und Jaël aus Schongau LU den exklusiven Service, der sonst nur ausgewählten Personen vorbehalten ist: Mit VIP-Zugang in der Athleten-Lounge vom herrlichen Buffet schnabulieren, auf dem köstlich duftende Speisen angeboten werden sowie frische Früchte und fantastische Leckereien, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.
Anja, Jaël und Janis laden sich – im Gegensatz zu den Stars – die wahrscheinlich nicht alles essen dürfen, die Teller voll und setzen sich zu Sprint- und Hürden-Star Lea Sprunger an den Tisch. Die sympathische Athletin heisst die Kinder herzlich willkommen und unterhält sich mit den VIP-Kids.

Nach dem Essen geht’s zur Pressekonferenz mit Kariem Hussein und Mujinga Kambundji. Anja, Jaël und Janis sitzen in der ersten Reihe – und staunen über die vielen Kameras. Ihre Fragen aber sparen sie für nach der Pressekonferenz. Schliesslich haben sie einen Exklusiv-Termin mit ihren Idolen. «Wie lang sind deine Haare, wenn du sie streckst», will Jaël von Mujinga wissen. Und Janis fragt Kariem nach seinem Lieblingsessen. Anja ist neugierig auf die Jugendstreiche der Leichtathletik-Stars. Das Gespräch ist lustig, die Stimmung locker. Am Schluss gibt’s für alle noch Autogramme – und ein Selfie. «Das war ein einmaliges Erlebnis», sagt Anja. «Dank UBS konnten wir Top-Athleten nahe sein.»

Kids Newsletter

Spiel, Spass und Infos zum UBS Kids Cup

Jetzt abonnieren