Meisterlich verdienen mit dem Master

Sind Sie Bachelor- oder Master-Absolvent? Während Bachelor-Studierende fünf Jahre nach Abschluss durchschnittlich CHF 90 400 verdienen, sind es bei Master-Absolventen zum gleichen Zeitpunkt CHF 95 000.

Persönlichkeit zahlt sich aus

Neben Ihrem erreichten Bildungsstand sind auch Ihre gesammelte Berufserfahrung, Ihre Motivation und Ihre individuelle Persönlichkeit für viele Unternehmen ausschlaggebend.

Size matters

Ihr zukünftiger Lohn hängt auch von der Grösse des potenziellen Unternehmens ab. Während Absolventen bei KMUs durchschnittlich CHF 95 000 verdienen, sind es bei Grosskonzernen CHF 107 142. Der durchschnittliche Lohn, der von Start-ups bezahlt wird, beläuft sich auf CHF 30 000. Der tiefere Lohn wird in jungen Unternehmen aber oft durch Beteiligungsmodelle wie Mitarbeiteraktien oder Optionspläne ausgebessert.

Die Branche macht's

Je nach Branche variieren Einstiegsgehälter stark. Die besten Löhne dürfen in der öffentlichen Verwaltung, der Finanz- und Versicherungsbranche sowie im Treuhand- und im Beratungswesen und Consulting erwartet werden.

Nerds im Vorteil

Wie stark spezialisiert ist das Gebiet, in dem Sie arbeiten möchten? Je weniger potenzielle Arbeitnehmer sich in einem spezifischen Bereich auskennen, desto attraktiver fallen in der Regel die Gehälter aus.

UBS Campus

Sie wollen gebührenfrei an jedem Schweizer Bancomat Geld abheben? Mit unserem kostenlosen Bankpaket kein Problem. Sie profitieren ausserdem von LEGI.ch, der grössten Rabattplattform für Studierende in der Schweiz.