Das grosse Glasdach, die einzigartige Marmorverkleidung und der gekachelte Steinboden – dies ist unsere Schalterhalle im UBS-Hauptsitz. Nicht verwunderlich, ist das Gebäude als historisches Denkmal der Stadt Zürich aufgeführt.

Während des Umbaus ist es deshalb umso wichtiger, dass die historisch bedeutsamen Merkmale unberührt bleiben. Eines der wichtigsten Elemente, das bewahrt werden muss, ist der wunderschöne und über 100 Jahre alte dekorative Gips-Fries direkt unter der Decke. Wie können wir also die gesamte Umgebung abreissen, während wir die schöne Zierleiste schützen? Schauen Sie sich das Video an und sehen Sie, wie ein Stahlgerüst die zerbrechliche Dekoration während des Umbaus stützt. Eine Herausforderung mit spannendem Ausgang…