Die Länder der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben einen einheitlichen Standard im Zahlungsverkehr eingeführt. Auch der Schweizer Finanzplatz nutzt die Harmonisierung zum SEPA (Single European Payments Agreement), um bis 2018 schrittweise die Vielfalt seiner Verfahren, Standards und Formate bei Überweisungen und Lastschriften gemäss SEPA zu standardisieren. So soll es zum Beispiel nur noch eine Art von Einzahlungsschein geben, versehen mit einem QR-Code.

Von der Harmonisierung des Zahlungsverkehrs sind alle Unternehmen in der Schweiz betroffen, die Zahlungen empfangen oder tätigen. Hören Sie jetzt, was ab wann auf Sie zukommt und was Sie tun müssen, um den Übergang reibungslos zu vollziehen.