Ihr Guide für den Start ins E-Banking

Richten Sie Ihr UBS e-banking ein, um bequem und umfassend von zu Hause aus all Ihre Bankgeschäfte zu erledigen.

 

Einloggen ohne Kartenleser

Mit der UBS Access App melden Sie sich einfach und sicher per Smartphone im E-Banking an und können so gleichzeitig alle Funktionen der UBS Mobile Banking App nutzen. Einfach App herunterladen, in der App registrieren und sofort verwenden.

Zu Ihrer Sicherheit benötigen Sie zur Registrierung der Access App noch einmal den Kartenleser. Danach können Sie sich bequem mit der App einloggen. Access Card und Kartenleser brauchen Sie nur noch selten für eine zusätzliche Sicherheitsprüfung – beispielsweise bei Zahlungen an neue Empfänger.


Zahlungen papierlos und sicher erledigen

Rechnungen bezahlen Sie am schnellsten via E-Rechnung. Diese können Sie mit einem Klick freigeben.

Richten Sie E-Rechnungen unter «Zahlungen > E-Rechnung» ein.

Zu Ihrer Sicherheit

Für höchste Sicherheit können Sie einige zusätzliche Einstellungen vornehmen. Schränken Sie beispielsweise Online-Zahlungen für bestimmte Länder ein, sperren Sie Konten für Zahlungen und legen Sie Überweisungslimits fest. Zahlungen an Begünstigte, an die sie noch nie Geld gesendet haben, bestätigen Sie einmalig mit Access Card und Kartenleser oder mit Access Card Display.

  1. Melden Sie sich in UBS e-banking an.
  2. Wählen Sie im Bereich «Zahlungen» in der linken Navigation «Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Ländereinschränkungen».
  3. Klicken Sie auf «Einrichtungsassistent».
  4. In der Liste sehen Sie alle Länder, in die Sie bereits Überweisungen ausgeführt haben.
  5. Überprüfen Sie, ob diese Länder weiterhin für Online-Zahlungen zur Verfügung stehen sollen. Passen Sie die Auswahl andernfalls an.
  6. Klicken Sie auf «Übernehmen». Alle übrigen Länder sind ab sofort für Online-Zahlungen gesperrt.

Sie können die Ländereinschränkungen in den Sicherheitseinstellungen jederzeit anpassen. Die Entsperrung von Ländern bestätigen Sie zu Ihrer Sicherheit zusätzlich mit Access Card und Kartenleser oder der Access Card Display.

  1. Melden Sie sich in UBS e-banking an.
  2. Wählen Sie in der Navigation «Karten > Debitkarten > Self-Service».
  3. Ihre Debitkarten werden aufgelistet.
  4. Klicken Sie bei der gewünschten UBS Maestro Card neben der Einsatzregion auf «Bearbeiten».
  5. Wählen Sie, ob die Karte weltweit, europaweit oder nur in der Schweiz und Liechtenstein eingesetzt werden darf. Auch eine befristete Einstellung ist möglich.

Sie können die Einsatzregion in den Sicherheitseinstellungen jederzeit anpassen.

  1. Melden Sie sich in UBS e-banking an.
  2. Wählen Sie im Bereich «Zahlungen» in der linken Navigation «Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Konten deaktivieren».
  3. Stellen Sie den Schalter bei Konten, die Sie für Online-Zahlungen sperren möchten, von aktiv (grün) auf gesperrt (rot).

Sie können Konten in den Sicherheitseinstellungen jederzeit wieder aktivieren. Die Aktivierung bestätigen Sie zu Ihrer Sicherheit mit Access Card und Kartenleser oder der Access Card Display.

  1. Melden Sie sich in UBS e-banking an.
  2. Wählen Sie im Bereich «Zahlungen» in der linken Navigation «Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Überweisungslimit».
  3. Stellen Sie mit dem Schieberegler das gewünschte monatliche Überweisungslimit ein. Setzen Sie das Limit ein wenig höher an als die Summe Ihrer üblichen monatlichen Zahlungsaufträge - ohne Kontoüberträge.

Sie können das Überweisungslimit in den Sicherheitseinstellungen jederzeit anpassen. Eine Erhöhung bestätigen Sie zu Ihrer Sicherheit mit Access Card und Kartenleser oder der Access Card Display.

Limit einrichten für Zahlungen ohne Bestätigung neuer Empfänger

  1. Melden Sie sich in UBS e-banking an.
  2. Wählen Sie im Bereich «Zahlungen» in der linken Navigation «Einstellungen > Sicherheitseinstellungen > Überweisungslimit».
  3. Legen Sie mit dem Schieberegler das monatliche Limit fest, bis zu dem Sie auf eine zusätzliche Bestätigung neuer Empfänger verzichten möchten. Erst wenn dieses Limit erreicht ist, ist eine Bestätigung mit Access Card und Kartenleser oder der Access Card Display erforderlich.

Sie können das Limit in den Sicherheitseinstellungen jederzeit anpassen. Eine Erhöhung bestätigen Sie zu Ihrer Sicherheit mit Access Card und Kartenleser oder der Access Card Display.


Informationen über Konten und Karten erhalten

Lassen Sie sich per Push-Mitteilung, SMS oder E-Mail direkt auf dem Smartphone benachrichtigen, zum Beispiel über Kontobewegungen und Kreditkartentransaktionen.

Aktivieren Sie Benachrichtigungen unter «Vermögen > Benachrichtigungen einrichten».


Wichtige Dokumente und Passwörter elektronisch speichern

Im UBS Safe ist das Wichtigste in Sicherheit:

  • UBS Bankdokumente elektronisch empfangen
  • Wichtige persönliche Dokumente speichern
  • Passwörter erstellen und verwalten
  • Ausweiskopien immer griffbereit haben

Aktivieren Sie das digitale Schliessfach im E-Banking unter «Safe».

Empfangen Sie alle UBS Dokumente direkt in Ihrem E-Banking und vermeiden Sie Papierberge. Stellen Sie im UBS e-banking unter «Mailbox > E-Dokumente > Zustellung ändern» die Zustellungsart für Ihre Dokumente auf «Alles elektronisch» und bestätigen Sie mit einem Klick auf «Speichern».


Finanzen im Blick haben

Mithilfe des persönlichen Finanzassistenten (PFA) analysieren Sie, wofür Sie Ihr Geld ausgeben. Der PFA ordnet dafür automatisch Ihre Ausgaben nach Kategorien. Ausserdem können Sie Budgets erstellen und Sparziele festlegen und mithilfe des PFA kontrollieren, ob Sie sie einhalten. Mit der Einstellung regelmässiger Sparbeträge kommen Sie Ihren Sparzielen Schritt für Schritt näher.

Aktivieren Sie den Persönlichen Finanzassistenten unter «Budget».


Alle E-Banking-Funktionen auf dem Smartphone

Mit der UBS Mobile Banking App erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte genauso sicher wie im E-Banking.

 


Kreditkarten

Karten flexibel selbst verwalten: Wenn der verfügbare Betrag auf Ihrer Kredit- oder Prepaidkarte nicht ausreicht, erhöhen Sie diesen bequem im E-Banking oder von unterwegs in der Mobile Banking App. Verloren gegangene Kreditkarten können Sie direkt im E-Banking oder im Notfall von unterwegs in der App sperren.

Debitkarten

Schutz vor Kartenmissbrauch: Legen Sie das Monats- und Tageslimit Ihrer Karten fest und beschränken Sie das geografische Einsatzgebiet. Im Notfall können Sie Ihre Debitkarte via E-Banking oder per Mobile Banking App sperren.