Heugabel statt Smartphone

Unser Praktikant ist auf dem Weg zur Alp

Genug vom alltäglichen Büro-Trott und Zivilisationsstress? Jeder verspürt irgendwann den Drang, seinem Job den Rücken zu kehren und etwas völlig anderes zu machen.

Genau diese Sehnsucht möchten wir zumindest bei einer Person stillen: In Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus haben wir deshalb eine Praktikantin respektive einen Praktikanten für ein zweiwöchiges Alp-Praktikum gesucht.

Raus aus der Stadt und ein jahrhundertealtes Handwerk erlernen. Umgeben von der atemberaubenden Schweizer Bergwelt. Mehr Tapetenwechsel geht nicht.

Der Alp-Praktikant – Intro

Bevor das Abenteuer startet, haben wir unsere beiden Hauptakteure getroffen. Mehr zum ungleichen Paar sehen Sie in unserem Intro-Film.

Der Alp-Praktikant – Episode 1

Kaum ist Stefan im beschaulichen Diemtigtal eingetroffen, geht es schon zur Sache. Res kleidet den Städter Alp-tauglich ein und bringt ihn gleich ordentlich ins Schwitzen.

Vom Städter zum Bergbauern

Stefan, ein 28-jähriger Zürcher, hat sich in einem mehrstufigen Bewerbungsprozess durchgesetzt. Für zwei Wochen tauscht er Smartphone gegen Mistgabel und Szene-Bar gegen Heustock. Bergbauer Res und seine Familie freuen sich auf den Städter und wissen genau, wie sie Stefans Aufenthalt so kurzweilig wie möglich gestalten.

Seien Sie hautnah dabei und gewinnen Sie Berg-Spezialitäten.

Dies lohnt sich in doppelter Hinsicht. Sie lernen nicht nur das Bergbauerntum bessern kennen, sondern können mit etwas Glück auch feine Alp-Delikatessen gewinnen. Traditionell hergestellt von Bergbauer Res und Praktikant Stefan.

Der Arbeitsort

Willkommen in der bedeutendsten Alpwirtschaftsgemeinde der Schweiz

Vom 28. August bis 9. September 2017 nennt unsere Gewinnerin oder unser Gewinner die Alp Hösel Wohn- und Arbeitsort. Der auf rund 1500 Metern gelegene Betrieb thront hoch über dem malerischen Diemtigtal und bietet einen atemberaubenden Blick auf die charakteristische Stockhornkette.

Chef-Älpler Res nimmt sich höchstpersönlich der Ausbildung unseres Praktikanten an. Als Entwicklungsziele hat er unter anderem das Erlernen der Käseproduktion und den professionellen Umgang mit den Hoftieren festgelegt. Es geht auf Tuchfühlung mit Rindern, Kühen, Kälbern und Ziegen.

Das Mekka der Alp Farming Excellence

Wir haben uns ganz bewusst für das Diemtigtal entschieden. Mit 107 Alpbetrieben, auf denen im Sommer rund 8000 Rinder die Wiesen abgrasen, handelt es sich um die bedeutendste Alpwirtschaftsgemeinde der Schweiz. 




8 Fakten zum Alpleben in der Schweiz

Klicken Sie auf die roten Animationen, um Wissenswertes über das Leben auf der Alp zu erfahren. Um das Fenster zu schliessen, klicken Sie einfach erneut.

 

UAL

Besuch auf einer Bilderbuch-Alp

Ein sensationelles Panorama, Ruhe und Natur auf 1500 Meter über Meer: So idyllisch wirkt die Hochalp der Familie Murith in den Freiburger Alpen auf Besucher. Seit fünf Generationen wird hier Sommer für Sommer der Gruyère d’Alpage AOP hergestellt – auf traditionelle Art und Weise. Entdecken Sie das Alpleben der Muriths und das Geheimnis ihres feinen Käses in einem eindrucksvollen Porträt.


Höchste Ferienerlebnisse

Alphütten mieten

Lust auf Natur pur, Ruhe und Entschleunigung in der Schweizer Bergwelt? Jetzt können Sie über 200 Alphütten, die nicht für den Alpbetrieb genutzt werden, direkt bei Schweiz Tourismus mieten. Die verfügbaren Unterkünfte reichen von sehr einfach bis luxuriös. Sie haben aber alle etwas gemeinsam: gut schlafen werden Sie überall.

Alp-Erlebnisse buchen

Mit dem Senn Sälmi Töngi gemeinsam Alpkäse herstellen? Am Alphorn-Workshop des begnadeten Musikers und Älplers Werner Erb teilnehmen? Oder doch lieber bei Jakob und Erika auf dem Heuboden übernachten? Erleben Sie einzigartige Momente rund um die Alp und buchen Sie gleich hier die neuen Freizeitangebote von Schweiz Tourismus.


Wir sind #VERLIEBTINDIESCHWEIZ. Und Sie?

Die schönsten #VERLIEBTINDIESCHWEIZ-Geschichten und -Bilder in Zusammenarbeit mit Schweiz Tourismus. Lassen Sie sich inspirieren und teilen auch Sie Ihre schönsten Momente mit den Hashtags #VERLIEBTINDIESCHWEIZ und #UBSAlp.