Was bedeutet das?

Cash

Einschliesslich Devisenbestände, Termineinlagen, Einlagenzertifikate, Schatzwechsel (<12 Monate), Commercial Paper, Geldmarktpapiere.

Aktien

BörsenkotierteAktien, einschliesslich Large, Mid und Small Caps, darunter auch Real Estate Investment Trusts (REITs), Master Limited Partnerships (MLPs) und Wandelanleihen.

US-Aktien

Börsenkotierte Aktien von Unternehmen, die an US-Börsen kotiert sind, einschliesslich Large, Mid und Small Caps, darunter auch REITs und Master Limited Partnerships (MLPs) mit Sitz in den USA sowie Wandelanleihen.

Aktien der Eurozone

Börsenkotierte Aktien von Unternehmen, die an Börsen der Eurozone kotiert sind, einschliesslich Large, Mid und Small Caps, darunter auch REITs mit Sitz in der Eurozone und Wandelanleihen.

Britische Aktien

Börsenkotierte Aktien von Unternehmen, die an der britischen Börse kotiert sind, einschliesslich Large, Mid und Small Caps, darunter auch REITs mit Sitz in Grossbritannien und Wandelanleihen.

Japanische Aktien

Börsenkotierte Aktien von Unternehmen, die an der japanischen Börse kotiert sind, einschliesslich Large, Mid und Small Caps, darunter auch REITs mit Sitz in Japan und Wandelanleihen.

Schweizer Aktien

Börsenkotierte Aktien von Unternehmen, die an der Schweizer Börse kotiert sind, einschliesslich Large, Mid und Small Caps, darunter auch REITs mit Sitz in der Schweiz und Wandelanleihen.

Anleihen

Hochqualitative Anleihen

Staatsanleihen, supranationale Anleihen oder Agency-Papiere mit einem Rating von mindestens AA, einschliesslich Treasuries, Kommunalanleihen, inflationsindexierte US-Staatsanleihen (TIPS) und Agency Mortgage-Backed Securities (Agency-MBS). Sie umfassen zudem Unternehmensanleihen aus Industrieländern mit einem Rating von mindestens AA.

Investment-Grade-Anleihen

Unternehmensanleihen, supranationale Anleihen, Agency-Papiere, Kommunalanleihen oder Staatsanleihen der Industrieländer mit einem Rating von BBB bis AA, einschliesslich Preferred Securities.

Hochverzinsliche Anleihen

Unternehmensanleihen, supranationale Anleihen, Agency-Papiere, Kommunalanleihen oder Staatsanleihen der Industrieländer mit einem Rating von BB oder schwächer, einschliesslich Distressed Bonds und Senior Loans.

Anleihen der Schwellenländer

Unternehmens- oder Staatsanleihen, die von Schwellenländern oder Unternehmen mit Sitz in einem Schwellenland begeben wurden.

Alternative Anlagen

Hedge Funds, Anlagen an Privatmärkten (einschliesslich nicht börsenkotierter Private Equity), «Comingled Real Estate»-Vehikel.