Latest media releases

UBS Real Estate-Kunden investieren über den UBS Participating Real Estate Mortgage Fund in Immobilienkredite

Frankfurt Media Releases EMEA

  

Frankfurt, 21. Januar 2016 – Neben zwei Kunden aus Deutschland investieren sieben weitere institutionelle Investoren aus Japan, den Niederlanden und Großbritannien insgesamt 241 Millionen GBP in den UBS Participating Real Estate Mortgage Fund (UBS-PREMF). Unter den Investoren sind sowohl die UBS AG als auch die Mitsubishi Corporation, die beide als Co-General-Partner des Fonds fungieren.

Der UBS-PREMF ist ein geschlossener Fonds, der im Dezember 2013 aufgelegt wurde. Er unterscheidet sich von anderen Kreditfonds am Immobilienmarkt in seiner Strategie, erstrangige Darlehen und Mezzanine-Kapital in einen Kredit zu bündeln. Der Fonds strebt einen Internal Rate of Return (IRR) von 8% bis 10% p.a. an, wobei sich die Gesamterträge aus Darlehenszinsen zuzüglich den anteiligen Mietsteigerungen und Kapitalzuwächsen der jeweiligen Objekte zusammensetzen.

Bisher hat der Fonds neun Darlehen im Wert von insgesamt 123 Millionen GBP vergeben. Der Fonds beleiht Objekte bis zu einem Wert von ca. 40 Millionen GBP mit einem maximalen Beleihungswert von 75%. Er wurde in der Rechtsform einer englischen Limited Partnership aufgelegt und ist auf eine Laufzeit von bis zu zehn Jahren ausgelegt. Der Fonds vergibt Kredite für Erstankäufe, Refinanzierungen und Projektentwicklungen über alle Sektoren hinweg, mit Fokus auf Büroobjekte sowie speziellen Immobilien-Nutzungsarten, wie etwa Pflegeeinrichtungen und Studentenwohnungen. Verwaltet wird der UBS-PREMF von UBS Asset Management Funds Ltd. in London.

Aus Deutschland haben sich eine Stiftung sowie ein Berufsständisches Versorgungswerk am Fonds beteiligt.
Ein Nachfolgefonds ist bereits in Planung und wird voraussichtlich im 2. Quartal 2016 aufgelegt werden.

Global Real Estate (GRE), der Immobilienbereich von UBS Asset Management, gehört mit einem verwalteten Vermögen in Höhe von rd. 63 Mrd. Euro. (Stand: September 2015) zu den größten Immobilienvermögens-verwaltern der Welt. Die Aufgaben von GRE werden in Deutschland von der UBS Real Estate GmbH mit Sitz in München wahrgenommen.

UBS Group AG und UBS AG

Kontakt:
Susanne Grupp, Media Relations Frankfurt; Telefon +49-69-2179 2145
Dr. Tilman Hickl, UBS Real Estate GmbH München, Telefon +49-89-20 60 95- 0

www.ubs.com