UBS news

Northern Trust erwirbt die Fund-Services-Einheiten von UBS in Luxemburg und in der Schweiz

Zürich/London Investor Releases Media Releases Americas Media Releases APAC Media Releases EMEA Media Releases Global Media Releases Switzerland

  

Zürich/London, 20. Februar 2017 – UBS Group AG (SIX: UBSG) und Northern Trust Corporation (Nasdaq: NTRS) informieren, dass UBS AG folgende Vereinbarung mit Northern Trust getroffen hat: Northern Trust übernimmt die Luxemburger und Schweizer Einheiten von UBS Asset Management, die Dienstleistungen in der Fondsadministration erbringen.

Mit der Übernahme kann Northern Trust seine Präsenz in Luxemburg weiter ausbauen und in der Fondsadministration am Schweizer Markt Fuss fassen. Gemessen am lokal administrierten Vermögen wird das Unternehmen dadurch zu einem führenden Anbieter. Der Abschluss der Transaktion wird für die zweite Jahreshälfte 2017 erwartet, vorbehaltlich der Genehmigungen durch Aufsichtsbehörden und Verwaltungsräte der Fonds sowie Erfüllung aller sonstigen üblichen Abschlussbedingungen.

Northern Trust wird nach Abschluss der Transaktion Fondsvermögen von rund CHF 420 Mrd. (USD 413 Mrd.) administrieren. Dazu zählen auch die traditionellen Fonds von UBS Asset Management, die derzeit ihre Fondsdienstleistungen von UBS Fund Management (Switzerland) AG oder UBS Fund Services (Luxembourg) S.A. beziehen.

UBS-Kunden werden auch nach der Transaktion durch ihr bisheriges Relationship Management Team betreut. Ausserdem wird UBS Asset Management seinen Kunden weiterhin Fondsleitungs-, White Labelling- und Vertretungsdienstleistungen bieten.

«Diese Vereinbarung eröffnet Northern Trust und unseren Kunden gute Chancen, denn wir bauen damit in Europa unsere Präsenz und Produktpalette aus und verstärken unsere Marktdurchdringung», so der Chairman und Chief Executive Officer von Northern Trust Corporation, Frederick H. Waddell. «Wir freuen uns, unser Dienstleistungsangebot in der Schweiz und unsere Präsenz in Luxemburg weiter auszubauen.»

Ulrich Körner, President UBS Asset Management, dazu: «Wir treiben die Umgestaltung unseres Geschäfts voran, um die Effizienz und Effektivität weiter zu steigern. Durch diesen Schritt können wir uns stärker auf die Unterstützung unserer Kunden in globalen Anlagebelangen konzentrieren und gleichzeitig sicherstellen, dass sie in Fondsadministrationsfragen weiterhin gut begleitet werden.»

«Unseres Erachtens sind die Transaktion und die laufende Kooperation mit Northern Trust überzeugende Pluspunkte für unsere Kunden. Diese werden von den Ressourcen und Kompetenzen beider Unternehmen, UBS Asset Management und Northern Trust, profitieren, ebenso wie vom gemeinsamen Bekenntnis zu Innovation und einem branchenführenden Angebot», fügte er hinzu.

Northern Trust ist seit 2004 in Luxemburg tätig und wird dort, gemessen an den administrierten Vermögen, in die Top 10 der grössten Fondsdienstleister aufsteigen.

UBS Fund Management (Switzerland) AG mit Sitz in Basel ist Schweizer Marktführer in der Erbringung von Fondsleitungs- und White Labelling Dienstleistungen. Northern Trust wird die Schweizer Fondsadministrations-Einheit in ihr globales Fund-Service-Geschäft integrieren. Die Transaktion wird die bedeutende Kundenbasis von Northern Trust in der Schweiz ergänzen, für die Northern Trust seit über 30 Jahren Investmentmanagement- und Fondsdienstleistungen anbietet.

«Aufgrund des bedeutenden Kundenstamms und der geografischen Präsenz des Geschäfts in Luxemburg und der Schweiz passt es strategisch ausgezeichnet zu unserem geschäftlichen Ausbau in der Region», erklärt der Leiter von Northern Trust Global Fund Services, International, Toby Glaysher: «Wie Northern Trust bekennt sich UBS Asset Management zu exzellenten Leistungen, Innovation und erstklassigem Kundenservice. Dank dieser gemeinsamen Werte können wir uns bei unseren Kunden weiter abheben, unsere führende Stellung in diesen Segmenten stärken und das Fundament für ein dauerhaftes globales Wachstum legen.»

Goldman Sachs International unterstützte Northern Trust bei dieser Transaktion als Finanzberater.


UBS Group AG und Northern Trust Corporation

Kontakt
Schweiz:
UK:
Americas:
APAC:


+41-44-234 85 00
+44-207-567 47 14
+1-212-882 58 57
+852-297-1 82 00

Northern Trust
EMEA & APAC: Camilla Greene +44-207-982-2176
North America: John O’Connell + 1-312-444-2388


www.ubs.com