Strukturanalyse der UBS Optimus Foundation – 2012/2013

Vor der Ausarbeitung unseres nächsten Fünfjahresstrategieplans haben wir vom Team der UBS Optimus Foundation ein umfassendes Projekt in die Wege geleitet, um unsere Annahmen zu überprüfen, Entwicklungen abzuschätzen, tiefer in die Themen einzudringen, die uns am Herzen liegen, und ein besseres Verständnis für das Umfeld zu erlangen, in dem wir tätig sind.

Wir sind entschlossen, die intelligentesten und effektivsten Ansätze zu finden, um den Kindern dieser Welt eine optimale Gesundheitsversorgung, besseren Schutz und mehr Bildung zu bieten – eine strategische Ausrichtung auf diese Ziele erfordert eine rigorose Evaluierung und ehrliche Reflexion darüber, was funktioniert und was nicht, aber auch darüber, was bisher übersehen wurde und was wir noch erreichen wollen.

In diesem Sinne haben wir Anfang des Jahres das Projekt gestartet und mehr als 70 Experten weltweit zu Rate gezogen. Wir haben ausführliche Untersuchungen durchgeführt, darunter auch eine umfassende interne Überprüfung der Erkenntnisse, die wir aus dem letzten Jahrzehnt der Fördermittelvergabe ziehen konnten. Unter Berücksichtigung unseres Fokus und unserer Grundsätze haben wir die gesammelten Erkenntnisse gefiltert und indiziert, um bestehende Lücken, die in unseren Kompetenzbereich und Investitionsrahmen fallen, gezielt schließen zu können.

Wir haben die Bereiche erfasst, in denen durch intelligentes und vorausschauendes Engagement die größte Wirkung für die Verbesserung der Lebensqualität von Kindern erreicht werden kann. Dabei haben wir uns auf unsere drei Kernbereiche konzentriert – Gesundheit, Schutz und Bildung von Kindern. Unsere Analyse hat zudem Themen aufgezeigt, die in unserem gesamten Spenden-Portfolio eine Rolle spielen, aber auch ergänzende Bereiche für integrierte Förderprogramme sowie aufkommende globale Trends und unsere ganz eigenen Erfolgsgeschichten, durch die wir neue Einblicke gewinnen und wirksame Praktiken erarbeiten konnten.

Diese Einblicke und unsere Untersuchungsergebnisse bilden die Grundlage für die Ausarbeitung unseres Fünfjahresstrategieplans, mit der wir Anfang 2013 beginnen werden.

Wir freuen uns, Ihnen unsere Volltext Version der Zusammenfassung (PDF, 443 KB) und des vollständigen Berichts (PDF, 5 MB) zur Verfügung zu stellen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns Ihre Ideen und Gedanken mitteilen.

Ebenfalls stehen Ihnen die Folien Versionen der Zusammenfassung und des vollständigen Berichts (PDF, 1 MB) zur Verfügung.