Unsere Mitarbeiter Wir stellen Ihnen das wertvollste Gut der Bank vor

Unsere Mitarbeiter vertreten Ihre Interessen mit Engagement. Sie sind stets bestrebt, die Erwartungen zu übertreffen und den bestmöglichen Service zu bieten.

Sebastian Baer

Sebastian Baer

Business Development, FIM Desk Luxembourg

Mein Ziel ist, dauerhafte Beziehungen zu meinen Geschäftspartnern aufzubauen. Zuerst höre ich mir an, was sie brauchen und welches ihre Herausforderungen sind. Dann bleibe ich in engem Kontakt mit ihnen, damit sich daraus eine echte Zusammenarbeit entwickelt. UBS unterhält in Luxemburg ein Team von hoch qualifizierten Mitarbeitern, die ihre Arbeit ebenso leidenschaftlich ausüben wie ich. Mit diesem Team positioniert sich UBS als führende Depotbank für FIM, die eine internationale und anspruchsvolle Kundschaft betreuen. In unserem Beruf dreht sich vieles um Passion, nicht nur um Gebühren. Aber auch ein gutes Gespür für Risiken und Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen sind zentral für eine regelkonforme und nachhaltige Geschäftstätigkeit.

Ann-Kathrin Leichtfuß

Ann-Kathrin Leichtfuß

Leiterin Business Management, FIM Germany

Wir stellen unseren Kollegen an der Front Informationen, Dienstleistungen und technische Updates zur Verfügung, die das Fundament für einen ausgezeichneten Kundenservice bilden. Um uns laufend zu verbessern, ist die Anbindung an das FIM-Geschäft in Deutschland und der Schweiz für uns unabdingbar. Überdies müssen wir sicherstellen, dass die Bedürfnisse unserer FIMs in einer globalen technischen Struktur verankert sind, die kontinuierlich verbessert wird. Das Befriedigendste an unserer Tätigkeit ist die Vielfalt der Anfragen, Themen und Projekte, die wir bearbeiten.

Doron Guggenheim

Doron Guggenheim

Business Development, FIM Emerging Markets

Ich bin zuständig dafür, Geschäftsbeziehungen in Israel, Südafrika, Griechenland und Zypern zu knüpfen und zu vertiefen. Des Weiteren bin ich für alle Interaktionen mit Kunden verantwortlich, die über das Tagesgeschäft hinausgehen. Hierzu zählen unter anderem komplexe Projekte, spezielle Kundenbedürfnisse und Transaktionen sowie die Lösung von schwierigen Problemfällen. «Wir machen es möglich!» Dies ist das Credo, das mein Team und ich Tag für Tag leben und das uns motiviert. Bei der Vertiefung von Geschäftsbeziehungen geht es um die Bildung von Vertrauen, persönlichen Einsatz und die stete Suche nach der richtigen Lösung für den Kunden. Dabei ist dem persönlichen Kontakt so oft wie möglich den Vorzug zu geben. Die Faszination für Märkte und Kulturen, der Austausch in der Sprache der Kunden und die individuelle Behandlung jedes Kunden – das macht es aus.

Marvin Hah

Marvin Hah

Leiter Investment Advisory, GFIM APAC

Unser Ziel ist, für unsere Finanzintermediäre die besten Anlageinhalte und -lösungen zu finden, damit sie die Portfolios ihrer Endkunden besser verwalten können. Um dies zu erreichen, stehen wir in einem ständigen Dialog mit unseren FIMs. Wir informieren sie über unsere Wirtschafts- und Marktprognosen und bieten ihnen unsere erstklassigen und innovativen Produkte und Lösungen an. Mit entsprechenden Veranstaltungen und im täglichen Gespräch stellen wir sicher, dass unsere FIMs unsere Ideen stets präsent haben.

Terisia Teo

Terisia Teo

Leiterin Account Management, FIM APAC Singapur

Ein entscheidender Pfeiler unseres FIM-APAC-Leistungsversprechens ist ein rascher, zuverlässiger und erstklassiger Service für unsere FIM-Partner. Diesen erbringt unser Account-Management-Team Tag für Tag. Wir an der Front kümmern uns um alle abwicklungsbezogenen Aspekte des FIM-Geschäfts. Dabei gehen wir effektiv und effizient vor und berücksichtigen die Risiken. Unser Ziel sind Win-win-Lösungen für die FIM, ihre Endkunden und UBS.

Alexandre Berger

Alexandre Berger

Desk Head, FIM Emerging Markets

Meine Tätigkeit als Desk Head des FIM Emerging Markets Desk in Genf ist sehr erfüllend. Unser Desk betreut anspruchsvolle FIMs in Lateinamerika und der Karibik. Unser internationales Team umfasst zwanzig professionelle und überaus engagierte Mitarbeiter an den Standorten Genf und Panama. Im Zentrum unserer Beziehung zu den Kunden steht die Servicequalität. Wir sind fasziniert von den Finanzmärkten, kennen uns mit den komplexen regulatorischen Anforderungen aus und stellen die Kunden in den Mittelpunkt. So profitieren unsere FIMs vom Know-how und von den globalen Kapazitäten von UBS. Und das alles im Rahmen einer echten Zusammenarbeit.

Mariana Gregori

Mariana Gregori

Leiterin GFIM Business Development and Management

"Wenn es den Kunden nicht erreicht, ist es nicht gut genug". Dies ist das GFIM Motto und unser Kompass mit welchem wir unser Geschäft steuern und unterstützen. Der Auftrag des Business Development und Business Managements ist die Entwicklung und Aufrechterhaltung eines global operativen Funktionsbereichs welcher sich stabil und kundenorientiert verhält, und sich auf die Förderung von langfristigem Wachstum konzentriert. Um das GFIM Management in ihren Zielen zu unterstützen nimmt sich unser Team aus engagierten Spezialisten der (i) Business Governance und Administration, (ii) der Unternehmensstrategie, Planung und Analyse sowie (iii) dem globalen Marketing an. Weiter agiert unser Team als Ansprechpartner zwischen GFIM und anderen UBS Bereichen um sicherzustellen, dass bankweit abgestimmt ist wenn es darum geht den Anforderungen unserer FIM-Kunden gerecht zu werden. Ferner absorbieren wir viele der operativen Aufgaben, welche in Verbindung mit unserem Geschäft stehen, um unseren Front-Mitarbeitern zu ermöglichen sich auf die Kunden zu fokussieren und somit innovative, auf die spezifischen Bedürfnisse zugeschnittenen, Lösungen präsentieren zu können.

Matthias Plattner

Matthias Plattner

Leiter GFIM Technology & Processes

Mit Leidenschaft entwickeln wir Technologien, die sowohl unseren Kollegen mit Kundenkontakt als auch unseren FIM-Kunden die Arbeit erleichtern. Bei der direkten Implementierung unserer Lösungen im Buchungszentrum Schweiz übernehmen wir die Federführung. In Bezug auf die FIMs weltweit unterstützen wir die Desks vor Ort mit technologischer Beratung, Koordinationsdiensten oder finanziellen Ressourcen aus unserem globalen Budget. Innerhalb der globalen Plattform von UBS stellen wir in Absprache mit unseren jeweiligen Kollegen sicher, dass den Bedürfnissen der FIMs angemessen Rechnung getragen wird. Auf Innovationsebene verfolgen wir sowohl einen inkrementellen als auch einen radikalen Ansatz.

Silke Schueler

Silke Schüler

Leiterin FIM Functional Risk Management

Als Team von Risikoexperten sind wir dafür verantwortlich, mit unseren Kollegen an der Front und im Management zusammenzuarbeiten und eine umsichtige Risikokultur zu fördern. Wir stimmen unsere Entscheidungen auf die FIM-Strategie und die festgelegte Risikotoleranz ab und ergreifen die Massnahmen, die das komplexe Geschäftsumfeld von heute erfordert. Als global ausgerichtetes Segment spielt die enge Zusammenarbeit mit allen unseren internationalen FIM-Standorten eine erfolgsentscheidende Rolle. Nur so können wir globale Standards an allen Standorten umsetzen und unsere FIM-Positionierung in den Buchungszentren festigen.

Ramona Bercher

Ramona Bercher

Process and Risk Specialist (PRS), FIM Institutional Zurich

Als PRS bin ich Ansprechpartnerin meines Desk bei komplexen Fragen zu Risiken, Prozessen und Tools. Ich unterstütze die Kundenberater, Relationship Manager und Desk Heads bei Risikoproblemen. So können sie sich auf ihre Kunden konzentrieren. An meiner Arbeit schätze ich besonders die Vielfalt der Aufgaben, für die ich zuständig bin. Auch die Herausforderungen, die unser komplexes regulatorisches Umfeld stellt, reizen mich. Dass ich markt- und segmentübergreifend mit unterschiedlichen Fachleuten zusammenarbeiten darf, macht es noch spannender.

Pascal Ambauen

Pascal Ambauen

Leiter Business Manager, FIM Switzerland

Die Leitung des Business Management von FIM Switzerland ist eine überaus spannende Arbeit. FIM Switzerland betreut ein breites Spektrum von Finanzintermediären, deren Struktur von einfach bis sehr komplex reicht und die in der Schweiz oder im Ausland domiziliert sind. Unsere Teammitglieder bringen unterschiedliche Biografien und langjährige Erfahrung in der Bankenbranche mit. Unser Pflichtenheft umfasst unter anderem Strategiefestlegung und -umsetzung, Verkaufs- und Geschäftsführung, Reporting, Logistik und Risikomanagement. Im Zentrum unseres täglichen Austausches mit internen und externen Anspruchsgruppen steht die Servicequalität. Unserer Meinung nach liegt der Erfolg von FIM Switzerland massgeblich im Engagement, im hochstehenden Service und in der Passion für unsere Arbeit begründet.

Fabienne Desportes de la Fosse

Fabienne Desportes de la Fosse

Relationship Manager, FIM Suisse romande

Als Relationship Manager liegt mein Beitrag zum nachhaltigen Wachstum von Global FIM in erster Linie darin, langfristige Beziehungen mit in Genf angesiedelten FIMs aufzubauen. Über die FIMs bedienen wir Endkunden aus vielen Ländern und allen Segmenten. Am meisten Freude bereitet es mir, strategische Inhalte bereitzustellen und Vertriebskampagnen umzusetzen, um so das Geschäft auszubauen.