Erkenntnisse FIM-Research Austausch von Wissen und Know-how

Wir finanzieren und führen Studien durch, in denen wir geschäftsspezifische oder regulatorische Themen untersuchen. Diese Studien ermöglichen uns ein besseres Verständnis der Bedürfnisse unserer Kunden und der Zukunft der Branche.

IFZ Study – sind die schweizerischen eVV auf die Veränderungen vorbereitet?

IFZ Study – sind die schweizerischen eVV auf die Veränderungen vorbereitet?

Das Institut für Finanzdienstleistungen Zug (IFZ) hat im Auftrag der Projektsponsoren / -partner UBS Global FIM, BDO, Reuss Private und VQF eine Studie zu den Folgen der Finanzmarktregulierungen bei Vermögensverwaltern durchgeführt. Ziel der Studie war die Erhebung der erwarteten Auswirkungen im Sinne einer Aufwand- / Nutzen-Betrachtung sowie möglicher Folgen auf Geschäftsmodelle und strategische Initiativen von Schweizer Vermögensverwaltern im Rahmen der neu angedachten Regulierungsarchitektur.

Der eVV-Markt in Asien

Der eVV-Markt in Asien

UBS FIM Asia Pacific und WealthBriefingAsia haben eine Studie veröffentlicht, die den asiatischen Markt für externe Vermögensverwalter unter die Lupe nimmt und die Marktaussichten untersucht. Die Umfrage basiert auf eingehenden Befragungen aktiver externer Vermögensverwalter (eVV), die hauptsächlich in Hongkong und Singapur tätig sind, und auf Gesprächen mit anderen eVV aus ganz Asien.