Über uns

  

Unser Team von fast 70 Philanthropie-Experten an 12 Standorten kann Sie bei der Erreichung Ihrer philanthropischen Ziele unterstützen.

Phyllis Costanza

Leiterin UBS in Society und CEO UBS Optimus Foundation

Als Leiterin UBS in Society hat Phyllis es sich zur Aufgabe gemacht, UBS als Kraft zu etablieren, die für künftige Generationen in Gesellschaft und Umwelt einen positiven Wandel bewirkt. Das Team «UBS in Society» wacht darüber, dass das Unternehmen langfristige positive Wirkungen für Kunden, Mitarbeitende, Anleger und die Gesellschaft erzielt.

In ihrer Arbeit versucht Phyllis ausserdem, innovative Wege zu finden, um einige der dringlichsten sozialen und ökologischen Probleme der Welt anzugehen. Als CEO der UBS Optimus Foundation verfolgt sie einen anlagebasierten Ansatz, der es Kunden und ihren Familien einfacher macht, ihre philanthropischen Aktivitäten zu verwalten und deren Wirkung zu maximieren.

Seit sie 2011 zu UBS kam, hat sie wesentlich die strategische Neuausrichtung der UBS Optimus Foundation mitgestaltet und Kunden geholfen, wirkungsvolle philanthropische Programme zu finden, die weltweit das Leben von Kindern verbessern und den Klimawandel bekämpfen. Zusammen mit ihrem Team hat sie innovative Finanzierungsinstrumente eingeführt, beispielsweise den ersten Development Impact Bond im Bildungswesen.

Vor ihrem Wechsel zu UBS gehörte sie zur Führungsebene und war Kuratoriumsmitglied des Children's Investment Fund Foundation (CIFF), einer in Grossbritannien ansässigen und mit dem Hedge-Fund TCI verbundenen philanthropischen Organisation. Ausserdem verfügt sie über eine mehr als zehnjährige Erfahrung in der Managementberatung und war im öffentlichen Sektor als Repräsentantin der Stadt New York für den Gouverneur des Staates New York Mario Cuomo tätig, den sie zu politischen Fragen und Massnahmen in Manhattan beriet.

Phyllis ist Vorstandsmitglied von Nutrition International, des International Center for Research on Women (ICRW), der UBS Optimus Foundation Grossbritannien, Aufsichtsratsmitglied beim Education Outcomes Fund for Africa and the Middle East sowie Mitglied des Council of Foreign Relations. Daneben war sie Mitgründerin und Kuratoriumsmitglied der Stiftung Power of Nutrition seit deren Gründung bis 2019.

Sie besitzt einen Master in Politikwissenschaft der John F. Kennedy School of Government der Harvard University.

Tom Hall

Leiter UBS Philanthropy Services

"Tom verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Privatkunden und deren Beratung und leitet unsere Global Philanthropy Services. Hier unterstützt er Kunden dabei, ihre philanthropischen Anlagestrategien und Impact Investing-Strategien zu formulieren und umzusetzen. Vor seinem Wechsel zu UBS 2013 war Tom im Non-Profit-Sektor tätig.

Als Leiter Philanthropy and Social Investment bei der Wohltätigkeitsorganisation für Behinderte Scope war er Vorreiter beim Einsatz von Finanzierungsinstrumenten für soziale Investitionen, unter anderem des Scope Bond, der ersten börsennotierten und von einer operativen Wohltätigkeitsorganisation in Grossbritannien ausgegebenen Anleihe. Daneben hat Tom zusammen mit dem britischen Cabinet Office die neue Social Investment Tax Relief, eine Steuererleichterung für soziale Investitionen, entwickelt. Zu einem früheren Zeitpunkt seiner Karriere war Tom erster britischer Mitarbeiter der Microloan Foundation und sorgte für die Ausweitung der Anlageinstrumente der Wohltätigkeitsorganisation in den Bereich der nachhaltigen Mikrofinanzierung.

Tom besitzt einen Abschluss in Politikwissenschaft der University of Exeter und verfügt über professionelle Qualifikationen in den Bereichen Marketing (CIM), Fundraising-Management und Finanzplanung."

Eric Landolt

Head, Family Advisory and Philanthropy Services, Switzerland & EMEA UBS Global Wealth Management

As a family governance specialist, Eric is working with families worldwide on multigenerational legacy planning topics, helping them design and implement their bespoke governance and decision making framework . As part of his advisory work, he also helps families in the design, the planning or the review of their family office arrangements.

Eric holds a Master degree in Finance from University of St. Gallen, Switzerland. He is a member of the Family Firm Institute, Boston, Massachusetts and a STEP qualified Trusts and Estates Practitioner.

Judy Spalthoff

Leiterin Family Advisory and Philanthropy Services USA

"Judy leitet ein Team aus Fachleuten, die sich gemeinsam mit Finanzberatern und deren Kunden – aussergewöhnlichen Familien – mit Themen wie Vermögensübergang, Family Governance und Philanthropie beschäftigen. Zu ihren weiteren Zuständigkeiten gehört auch die Vertretung von WM USA UHNW im Client Strategy Office.

Judy ist seit 2008 bei UBS, nachdem sie zuvor bei Citi Family Office und in einer früheren beruflichen Station als Analystin bei Accolade Partners LP tätig war, einer Dachfonds-Wagniskapitalfirma in Washington, DC.

Ihr Studium an der Drexel University mit dem Hauptfach Informationssysteme und -technologie und dem Nebenfach Betriebswirtschaft schloss sie mit Auszeichnung ab. Daneben besitzt sie einen MBA der New York University.

Judy verfügt über folgende weitere Qualifikationen: erfolgreiche Teilnahme am Workshop Generational Wealth Transfer beim Institute for Preparing Heirs, die Zertifikate des Family Firm Institute für die Bereiche Family Wealth Advising und Family Business Advising sowie das Recht, die Bezeichnung Chartered Advisor in Philanthropy® zu führen. Sie verfügt als Finanzberaterin über Lizenzen für die Serien 7, 63 und 65."

Susan Sy

"Leiterin Family Advisory Philanthropy Services APAC"

"Susan hat über zehn Jahre Erfahrung in den Bereichen Philanthropie, Partnerschaftsentwicklung, Fördermittelvergabe und Projektmanagement. Sie unterstützt Einzelpersonen und Familien in Fragen der Familiennachfolge und Erbschaftsplanung. Dabei hilft sie Kunden, ihre philanthropischen Ziele zu realisieren, durch Beratung zu strategischem philanthropischem Spenden und durch die Strukturierung von Finanzinstrumenten für Erbschaften, die deren Reichweite und Wirkung maximieren.

Susan besitzt einen Master of Business Administration des Henry Tippie College of Business der University of Iowa und ist Absolventin der RMIT University, an der sie im Hauptfach Business Management and Marketing studierte."