CMCI Volatility Target Indizes

CMCI Volatility Target Indizes

Die CMCI Volatility Target Indizes gehören zu den CMCI Strategy Indizes und wurden entwickelt, um das Risiko-Ertrags-Profil der UBS Bloomberg CMCI Index-Familie zu optimieren.

Der Index bietet auf Basis eines firmeninternen UBS Volatility Target-Mechanismus ein dynamisches risikobereinigtes Exposure gegenüber dem CMCI-Index, wobei angestrebt wird, die Volatilität des Index auf einem bestimmten Niveau zu halten. Für das Volatilitätsziel können verschiedene Niveaus vorgegeben werden. Die aktuell verfügbaren Indizes sind die UBS Bloomberg CMCI T15 mit einer Zielvolatilität von 15%.

Der Volatility Target-Mechanismus wurde entwickelt, um die Volatilität des Index bei einem dynamisch gehebelten Exposure von bis zu 150% bei rund 15% * zu halten.

Da das Exposure gegenüber dem CMCI-Index unter stabilen Bedingungen erhöht und in volatilen Märkten verringert wird, zielt der Index auf die Ausnutzung sowohl steigender als auch fallender Märkte ab, unter Beibehaltung einer klar ausgerichteten, ausschliesslich auf Long-Positionen orientierten Rohstoff-Strategie.