Soziale Medien

Privates und Berufliches mit Freunden und Bekannten teilen

Aufgepasst vor falschen Freunden

In Sozialen Medien teilen wir häufig Privates und Berufliches mit Freunden und Bekannten. Mit anderen Worten: Diese Webseiten sind für Cyberkriminelle eine hervorragende Quelle, um an persönliche Daten zu gelangen.

Hier ein paar Tipps, wie Sie sich schützen können:

  • Vermeiden Sie es, in Ihren öffentlichen Profilen Ihr Geburtsdatum, Ihre Anschrift und Ihre Kontaktdaten zu posten oder beispielsweise mitzuteilen, wann Sie in den Ferien sind. Solche Daten lassen sich nämlich bestens für betrügerische Aktivitäten oder Identitätsdiebstahl nutzen.
  • Fügen Sie Ihrem Netzwerk nur Personen hinzu, die Sie kennen oder bereits getroffen haben.
  • Legen Sie in den Datenschutzeinstellungen der Webseiten fest, wer auf welche Informationen zugreifen kann.