Long/Short-Investition in eine globale Umstellung auf Netto Null

Wie wirkt sich der Anstieg der Energiepreise auf eine kohlenstoffärmere Zukunft aus? Wie können Anlagestrategien darauf reagieren?

Hedge funds 17. Juni 2022 36 Minuten Anzeigedauer
Authors
Brendan Naeve Ryan Kuker Edoardo Rulli
Das folgende Video ist in englischer Sprache

Highlights

  • Regierungen und Unternehmen wollen in der Energiewende in der Regel an den gleichen Ort gelangen, aber der Weg wird nicht linear sein.
  • Solar und Wind waren ein Schlüsselelement des Übergangs zu erneuerbaren Energien.
  • Es gibt viele Unebenheiten auf der Straße. Es gibt Brückenkraftstoffe. Es gibt Stromrechnungen. Das alles macht es komplizierter.
  • Ein wichtiger Faktor beim Übergang zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft ist das sehr günstige und aktive regulatorische Umfeld.
  • Der Übergang profitiert auch von einer sich wandelnden Verbraucherpräferenz für Nachhaltigkeit im Allgemeinen, wobei insbesondere die jüngere Generation der Klimaagenda sehr aufgeschlossen gegenübersteht.
  • Eine höhere Energieeffizienz gehört zu den kostengünstigsten Mitteln zur Emissionsreduzierung und sollte ein wesentlicher Bestandteil jedes Netto-Null-Szenarios sein.

Weiterführende Einblicke