Fristen

Ein Antrag von Institutionen, Organisationen oder Personen kann jederzeit eingereicht werden und wird laufend bearbeitet. Entspricht das Gesuch den Schwerpunkten der Stiftung und den Kriterien des jeweiligen Förderbereichs informiert die Geschäftsstelle über die voraussichtliche Behandlungsdauer. Die den Anforderungen entsprechenden Anträge werden in einem ersten Schritt durch den Geschäftsführer und den Präsidenten der Stiftung bzw. einen Stiftungsrat auf ihre Förderwürdigkeit geprüft und im positiven Fall dem Stiftungsrat vorgelegt. Die Beschlussfassung über die vorliegenden Gesuche erfolgt durch den Stiftungsrat anlässlich seiner Sitzungen, die in der Regel im Frühjahr und im Herbst stattfinden.