AIA und FATCA Schweiz

Regulierungen zur Verhinderung von grenzüberschreitender Steuerhinterziehung

Der Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) und der automatische Informationsaustausch (AIA) sind globale Regulierungen, welche die Anstrengungen zur Bekämpfung von Steuerhinterziehung unterstützen. Diese Initiativen verlangen von den Banken und Depotstellen wie UBS, den Steuerstatus ihrer Kunden zu dokumentieren und gegebenenfalls bestimmte Kundendaten und dazugehörige Kontoinformationen den zuständigen Steuerbehörden zu melden. Anlagefonds, bzw. kollektive Kapitalanlagegesellschaften und weitere professionell verwaltete Anlagegesellschaften müssen ebenfalls ihre Investoren dokumentieren und gegebenenfalls an die relevanten Steuerbehörden melden. UBS verpflichtet sich, FATCA und den AIA einzuhalten und beide Regulierungen gemäss den einschlägigen lokalen Vorschriften und Regeln umzusetzen.

Factsheets für Kunden

AIA Factsheet für natürliche Personen Kunden

DE (PDF, 195 KB)    EN (PDF, 197 KB)    FR (PDF, 216 KB)    IT (PDF, 209 KB)    ES (PDF, 198 KB)

AIA / FATCA Factsheet für Unternehmenskunden

DE (PDF, 196 KB)    EN (PDF, 197 KB)    FR (PDF, 200 KB)    IT (PDF, 196 KB)    ES (PDF, 216 KB)

Was benötigen wir von Ihnen, unseren Kunden?

Die Einführung von FATCA und dem AIA bewirkt, dass wir zur Erfüllung unserer Pflichten zusätzliche steuerrelevante Informationen von Ihnen einfordern müssen. Die Auswirkung von FATCA und dem AIA auf Ihre Beziehung mit UBS ist abhängig von den Produkten oder Dienstleistungen, die Sie von UBS beziehen.

AIA-Listen der meldepflichtigen und teilnehmenden Staaten zum Ausfüllen der UBS Selbstauskunftsformulare

Klicken Sie auf den Link, um zu prüfen, ob sich Ihr Steuerdomizil in einem meldepflichtigen und / oder teilnehmenden Staat befindet.

(Wealth Management and Personal & Corporate Banking Sektion auf der globalen Homepage)

AIA-Liste der Schweizer Partnerstaaten inklusive Datum des Inkrafttretens

AIA- und FATCA-Formulare

AIA Selbstauskunft zur Bestätigung des Steuerdomizils des Kontoinhabers (natürliche Person)

DE (PDF, 205 KB)    EN (PDF, 204 KB)    FR (PDF, 206 KB)    IT (PDF, 205 KB)    ES (PDF, 206 KB)

AIA Selbstauskunft zur Bestätigung des Steuerdomizils der wirtschaftlich berechtigten Person (natürliche Person)

DE (PDF, 209 KB)    EN (PDF, 207 KB)    FR (PDF, 208 KB)    IT (PDF, 208 KB)    ES (PDF, 208 KB)

AIA & FATCA kombinierte Selbstauskunft für Unternehmen

DE (PDF, 301 KB)    EN (PDF, 296 KB)    FR (PDF, 301 KB)    IT (PDF, 300 KB)    ES (PDF, 299 KB)

AIA Selbstauskunft für Unternehmen

DE (PDF, 270 KB)    EN (PDF, 267 KB)    FR (PDF, 270 KB)    IT (PDF, 269 KB)    ES (PDF, 269 KB)

AIA Selbstauskunft zur Bestätigung des Steuerdomizils der beherrschenden Person

DE (PDF, 163 KB)    EN (PDF, 161 KB)    FR (PDF, 163 KB)    IT (PDF, 163 KB)    ES (PDF, 149 KB)

FATCA Selbstauskunft über den Chapter 4 Status (FATCA Status) für Quellenbesteuerung und Meldung an die Vereinigten Staaten (Unternehmen)

DE (PDF, 207 KB)    EN (PDF, 200 KB)    FR (PDF, 204 KB)    IT (PDF, 204 KB)

Ergänzung zum Eigenerklärungsformular von UBS: Wichtige Definitionen

Zusätzliche Erläuterungen zu den AIA- / FATCA-Begriffen, die im UBS Selbstauskunftsformular verwendet werden

DE (PDF, 221 KB)    EN (PDF, 215 KB)    FR (PDF, 225 KB)    IT (PDF, 219 KB)    ES (PDF, 236 KB)

Richtlinien für unsere Kunden

Die Informationen auf dieser Seite und die dazugehörigen Dokumente sollen Ihnen dabei behilflich sein, die Anforderungen von FATCA und des AIA zu verstehen. Bitte beachten Sie, dass diese Informationen nicht als Steuerberatung aufzufassen sind. Sind Sie sich über Ihren FATCA- oder AIA-Status oder die Auswirkungen dieser Regulierungen nicht sicher, raten wir Ihnen, sich an einen professionellen Steuerberater zu wenden.