Neuste Medienmitteilungen

UBS ist zum dritten Mal Branchenleader im Dow Jones Sustainability Index

Zürich Media Releases Global Media Releases Americas Media Releases APAC Media Releases EMEA Media Releases Switzerland Corporate Responsibility

    

Zürich, 07. September 2017 – Zum dritten aufeinanderfolgenden Mal belegt UBS den Spitzenplatz in der Branchengruppe «Diversified Financials Industry» des Dow Jones Sustainability Index (DJSI).

In ihrem Bericht zu UBS hält RobecoSAM, eine auf Sustainability Investing und die Bewertung von Nachhaltigkeitspraktiken spezialisierte Firma, Folgendes fest: «UBS bietet ihren Kunden eine breite Auswahl nachhaltiger Anlagelösungen, zum Beispiel in den Bereichen Impact Funds, langfristig ausgerichtete Themenfonds, erneuerbare Energie und Cleantech-Finanzierung, grüne Anleihen, Eco-Hypotheken oder Energie-Check-ups für KMU. Im Jahr 2016 hat das Impact-Investing-Volumen im Vergleich zu 2015 um 228% zugenommen.»

UBS Group Chief Executive Officer Sergio P. Ermotti sagt: «Die heute bekannt gegebene Auszeichnung als Leader der Branchengruppe, und dies bereits zum dritten Mal in Folge, verdeutlicht unsere erfolgreichen Bemühungen und unser Engagement auf diesem Gebiet. Wir wollen im Bereich Nachhaltigkeit weiterhin führend bleiben, denn genau dies erwarten unsere Anleger und Kunden von uns.»

Ebenfalls am 7. September veranstaltet UBS einen internationalen Medienanlass, um über ihre laufenden Pläne betreffend nachhaltige Anlagen und Impact Investing zu informieren und einen Einblick zu geben, wie das Thema Nachhaltigkeit konzernweit zum täglichen Standard gemacht werden soll. Es handelt sich um ein innovatives und schnell wachsendes Anlagegebiet, und UBS ist bestens positioniert, um die damit verbundenen Vorteile zugunsten ihrer Kunden, Anleger sowie der Gesellschaft zu nutzen.

Der DJSI wird von S&P Dow Jones Indices – einem der weltweit grössten Anbieter von Finanzmarktindizes – und von RobecoSAM, einer auf nachhaltige Anlagen spezialisierten Firma, veröffentlicht.

Hinweise für Redakteure:

Gemäss dem neuesten Bericht «Rate the Raters» ist der DJSI der anerkannteste Nachhaltigkeitsindex.

Auszug aus dem Bericht von RobecoSAM

UBS ist 2017 erneut als Diversified Financials Industry Group Leader ausgezeichnet worden. Die Bank steuert ihre Nachhaltigkeitsbestrebungen durch ihr bereichsübergreifendes Programm «UBS and Society». Dieses umfasst alle Aktivitäten und Ressourcen der Bank in den Bereichen nachhaltige Anlagen, Philanthropie, Umweltschutz und Menschenrechte, ihren eigenen ökologischen Fussabdruck sowie ihr Engagement in der Gesellschaft. UBS bietet ihren Kunden eine breite Auswahl nachhaltiger Anlagelösungen, zum Beispiel in den Bereichen Impact Funds, langfristig ausgerichtete Themenfonds, erneuerbare Energie und Cleantech-Finanzierung, grüne Anleihen, Eco-Hypotheken oder Energie-Check-ups für KMU. Im Jahr 2016 hat das Impact-Investing-Volumen im Vergleich zu 2015 um 228% zugenommen. Schliesslich betrachtet UBS auch die Humankapitalentwicklung als zentralen Faktor für den Unternehmenserfolg. Das Angebot umfasst beispielsweise die Senior Leadership Experience oder Programme zur Förderung der Führungsfähigkeiten von Linienvorgesetzten und Entwicklung von Nachwuchstalente, inklusive Business-Impact-Anlaysen auf Programmebene.

http://www.robecosam.com/images/IndustryGroupLeader_DJSI2017_UBS-Group-AG.pdf

UBS Group AG
 

Kontakt
Schweiz:
UK:
Americas:
APAC:


+41-44-234 85 00
+44-207-567 47 14
+1-212-882 58 57
+852-297-1 82 00