Externe Berichterstattung

Für mehr informationen  .................

Die Informationen zur UBS AG (konsolidiert) weichen nicht wesentlich von denen zur UBS Group AG auf konsolidierter Basis ab. Die Informationen, die im Lagebericht bereitgestellt werden, gelten sowohl für die UBS Group AG (konsolidiert) wie auch für die UBS AG (konsolidiert). Ausgenommen sind bestimmte Offenlegungen im Abschnitt «Risk, treasury and capital management», in dem Informationen für die UBS AG gesondert zur Verfügung gestellt werden.

Die deutsche Übersetzung umfasst die folgenden Abschnitte unseres Geschäftsberichts 2018: «Konzernergebnis», «Ergänzende Informationen zur Risiko-, Bilanz- und Kapitalbewirtschaftung» als vorgeschriebene Offenlegungen gemäss IFRS, «Corporate Governance», «Vergütung» sowie Konzern- und Jahresrechnung (Einzelabschluss) der UBS Group AG.

Die Geschäftsberichte der eigenständigen Rechtseinheiten UBS AG, UBS Switzerland AG und UBS Group Funding (Switzerland) AG sind ab dem 15. März 2019 verfügbar. UBS Limited wurde per 1. März 2019 mit UBS Europe SE fusioniert. UBS Europe SE wird als bedeutende regulierte Tochtergesellschaft gelten, und ab dem ersten Quartal 2019 werden entsprechende Angaben in unseren Quartals- und Geschäftsberichten enthalten sein. Es besteht keine Verpflichtung, für UBS Americas Holding LLC einen externen Geschäftsbericht zu publizieren. Informationen zu anderen Tochtergesellschaften sind unter www.ubs.com/investors im Bereich «Other subsidiaries» verfügbar.

Weitere spezifische Informationen zu Rechtseinheiten gemäss Artikel 89 der EU-Eigenkapitalrichtlinie (CRD IV) sind unter www.ubs.com/investors im Abschnitt «EU CRD IV disclosures» zu finden.

Das GRI-Dokument enthält umfangreiche Angaben zu Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren (ESG-Faktoren), einschliesslich der Offenlegung nicht finanzieller Informationen gemäss dem deutschen CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz (CSR-RUG), das die EU-Richtlinie 2014/95 umsetzt.

Das Basel-III-Rahmenwerk zur Eigenkapitalausstattung verpflichtet uns, eine Reihe von Pillar-3-Offenlegungen zu publizieren, hauptsächlich betreffend Risiko, Kapital, Verschuldungsgrad, Liquidität und Vergütung. Diese Pillar-3-Offenlegungen werden ergänzt durch spezifische zusätzliche Anforderungen der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) und freiwillige Offenlegungen unsererseits. Wir sind zudem verpflichtet, bestimmte Informationen über unsere bedeutenden regulierten Tochtergesellschaften und Subgruppen zu veröffentlichen.

Annual Report 2018 –
UBS Group AG and UBS AG

SEC-Formular 20-F, einschliesslich XBRL Filing

  • UBS Group AG
  • UBS AG

Annual Report 2018 – UBS Group AG

Dieses Dokument bildet das Kernstück unserer externen Berichterstattung

UBS Group AG

  • UBS AG
  • UBS Switzerland AG
  • UBS Americas Holding LLC
  • UBS Limited

Ausgewählte Offenlegungen in Schweizer Franken

  • UBS Group AG
  • UBS AG

Auszug aus dem Geschäftsbericht – UBS Group AG

  • UBS Group AG

Dokument 2018 gemäss Global Reporting Initiative (GRI)

  • UBS Group AG

31 December 2018 Pillar 3 report

UBS-Konzern und bedeutende regulierte Tochtergesellschaften und Subgruppen

(UBS Group AG, UBS AG,
UBS Switzerland AG, UBS Limited,
UBS Americas Holding LLC)

Geschäftsberichte der
eigenständigen Rechtseinheiten

UBS Switzerland AG

UBS AG

UBS Group Funding AG

  • Konsolidiert
  • Einzelabschluss
  • Lagebericht
  • Ergänzende SEC-Offenlegungen
  • Jahresrechnung
  • Ausgewählte finanzielle und aufsichtsrechtliche Informationen
  • Global Reporting Initiative

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.