Traktandum 5

Wahlen

5.1. Bestätigungswahlen Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat beantragt, Kaspar Villiger, Sally Bott, Michel Demaré, Rainer- Marc Frey, Bruno Gehrig, Ann F. Godbehere, Axel P. Lehmann, Helmut Panke, William G. Parrett und David Sidwell, deren Amtsdauer an der Generalversammlung 2010 abläuft, für ein Jahr im Amt zu bestätigen.

5.1.1. Kaspar Villiger

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Kaspar Villiger für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von Kaspar Villiger, Präsident des Verwaltungsrates, läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Er stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Kaspar Villiger (1941) wurde anlässlich der Generalversammlung 2009 in den Verwaltungsrat gewählt und zu dessen Präsidenten ernannt. Während seiner Amtszeit als Bundesrat von 1989 bis 2003 war er zunächst Vorsteher des Eidgenössischen Militärdepartements und später des Eidgenössischen Finanzdepartements.

Kaspar Villiger ist Vorsitzender des Governance and Nominating Committee und des Corporate Responsibility Committee.

5.1.2. Sally Bott

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Sally Bott für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von Sally Bott läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Sie stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Sally Bott (1949) wurde anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung im Oktober 2008 in den Verwaltungsrat gewählt. Sie ist seit Anfang 2005 bei BP plc in der Funktion des Group Human Resources Director tätig und ist ausserdem Mitglied der BP-Konzernleitung.

Sally Bott ist Vorsitzende des Human Resources and Compensation Committee und Mitglied des Corporate Responsibility Committee.

5.1.3. Michel Demaré

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Michel Demaré für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von Michel Demaré läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Er stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Michel Demaré (1956) wurde anlässlich der Generalversammlung 2009 in den Verwaltungsrat gewählt. Er stiess 2005 als Mitglied des Group Executive Committee und als CFO zu ABB. Im November 2008 wurde er zudem zum Präsidenten von Global Markets ernannt. Zwischen Februar und September 2008 war er interimistischer CEO von ABB.

Michel Demaré ist Mitglied des Audit Committee.

5.1.4. Rainer-Marc Frey

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Rainer-Marc Frey für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von Rainer-Marc Frey läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Er stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Rainer-Marc Frey (1963) wurde anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung im Oktober 2008 in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist Gründer und Verwaltungsratspräsident von Horizon21, einer Vermögensverwaltungsfirma.

Rainer-Marc Frey ist Mitglied des Risk Committee.

5.1.5. Bruno Gehrig

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Bruno Gehrig für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von Bruno Gehrig läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Er stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Bruno Gehrig (1946) wurde anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung im Oktober 2008 in den Verwaltungsrat gewählt. Von 2003 bis 2009 war er Präsident des Verwaltungsrates der Swiss Life Holding. Zuvor war er Mitglied der Eidgenössischen Bankenkommission.

Bruno Gehrig ist Mitglied des Governance and Nominating Committee und des Human Resources and Compensation Committee.

5.1.6. Ann F. Godbehere

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Ann F. Godbehere für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von Ann F. Godbehere läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Sie stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Ann F. Godbehere (1955) wurde anlässlich der Generalversammlung 2009 in den Verwaltungsrat gewählt. Sie wurde im Februar 2008 zum CFO und Executive Director von Northern Rock ernannt und behielt diese Funktionen in der Anfangsphase nach deren Verstaatlichung. Sie schied Ende Januar 2009 aus dem Finanzinstitut aus. Zuvor war sie von 2003 bis 2007 als CFO der Swiss Re Gruppe tätig.

Ann F. Godbehere ist Mitglied des Audit Committee und des Corporate Responsibility Committee.

5.1.7. Axel P. Lehmann

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Axel P. Lehmann für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von Axel P. Lehmann läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Er stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Axel P. Lehmann (1959) wurde anlässlich der Generalversammlung 2009 in den Verwaltungsrat gewählt. Seit Januar 2008 ist er als Group Chief Risk Officer Mitglied der Konzernleitung von Zurich Financial Services (Zurich). Er stiess 1996 zur Zurich.

Axel P. Lehmann ist Mitglied des Risk Committee.

5.1.8. Helmut Panke

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Helmut Panke für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von Helmut Panke läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Er stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

Helmut Panke (1946) wurde anlässlich der Generalversammlung 2004 in den Verwaltungsrat gewählt. Er kam 1982 zu BMW und war von 2002 bis 2006 BMWs Vorstandsvorsitzender.

Helmut Panke ist Mitglied des Human Resources and Compensation Committee und des Risk Committee.

5.1.9. William G. Parrett

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, William G. Parrett für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von William G. Parrett läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Er stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

William G. Parrett (1945) wurde anlässlich der ausserordentlichen Generalversammlung im Oktober 2008 in den Verwaltungsrat gewählt. Er absolvierte seine gesamte berufliche Laufbahn bei Deloitte Touche Tohmatsu und war von 2003 bis zu seiner Pensionierung im Jahre 2007 als Chief Executive Officer tätig.

William G. Parrett ist Vorsitzender des Audit Committee.

5.1.10. David Sidwell

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, David Sidwell für ein weiteres Jahr im Amt zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Die Amtsdauer von David Sidwell läuft an der Generalversammlung 2010 aus. Er stellt sich für eine Wiederwahl zur Verfügung.

David Sidwell (1953) wurde anlässlich der Generalversammlung 2008 in den Verwaltungsrat gewählt. Zwischen März 2004 und Oktober 2007 war er vollamtlicher Vizepräsident und CFO von Morgan Stanley in New York und wurde Ende 2007 pensioniert.

David Sidwell ist Vorsitzender des Risk Committee.

Detailliertere Lebensläufe sind im Bericht «Corporate Governance und Vergütungen » des Jahresberichts 2009 enthalten und im Internet unter www.ubs.com/boards abrufbar.

5.2. Neuwahl Verwaltungsrat

5.2.1. Wahl von Wolfgang Mayrhuber

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Wolfgang Mayrhuber als unabhängiges Mitglied für eine einjährige Amtsdauer in den Verwaltungsrat zu wählen.

B. Erläuterungen
Wolfgang Mayrhuber (1947) ist seit 2003 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Lufthansa AG. 2002 wurde er zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des Lufthansa-Konzerns bestellt und 2001 in den Konzernvorstand berufen, wo er für das Ressort Passage verantwortlich zeichnete. Von 1994 bis einschliesslich 2000 war er Vorstandsvorsitzender der neugegründeten Lufthansa Technik AG. 1992 wurde Wolfgang Mayrhuber zum Leiter der Technischen Direktion und Generalbevollmächtigten Technik ernannt, nachdem er alle Führungsebenen der Lufthansa Technik durchlaufen hatte. Seine Laufbahn bei Lufthansa begann er 1970 als Ingenieur in der Triebwerksinstandhaltung in Hamburg.

Wolfgang Mayrhuber studierte bis 1965 Maschinenbau an der Höheren Technischen Bundeslehranstalt in Steyr, Österreich, sowie am Bloor Institute in Kanada. 1990 absolvierte er das Executive Management Training am Massachusetts Institute of Technology (MIT). Er ist österreichischer Staatsbürger.

Wolfgang Mayrhuber ist Mitglied der Aufsichtsräte der Fraport AG, der Münchner Rückversicherungs-Gesellschaft AG, der Lufthansa Technik AG, der Austrian Airlines AG und der BMW AG. Weiter ist er Mitglied des Verwaltungsrates der SN Airholding SA / NV sowie der HEICO Corp., USA. Er ist Mitglied im Lenkungskreis des Verbandes der Europäischen Fluggesellschaften und gehört dem Board of Governors der International Air Transport Association (IATA) an.

5.3. Bestätigungswahl der Revisionsstelle, Ernst & Young AG, Basel

A. Antrag
Der Verwaltungsrat beantragt, Ernst & Young AG, Basel, für eine einjährige Amtsdauer als Revisionsstelle für die Jahresrechnung der UBS AG und für die Konzernrechnung des UBS-Konzerns zu bestätigen.

B. Erläuterungen
Ernst & Young AG, Basel, wird auf Antrag des Audit Committee vom Verwaltungsrat für eine weitere Amtsdauer von einem Jahr als Revisionsstelle vorgeschlagen. Ernst & Young AG, Basel, hat zuhanden des Audit Committee bestätigt, dass sie die für die Ausübung des Mandates erforderliche Unabhängigkeit besitzt und dass die Unabhängigkeit durch zusätzlich zum Revisionsmandat für die UBS AG erbrachte Dienstleistungen nicht beeinträchtigt wird. Solche Mandate müssen zudem vom Audit Committee im Voraus genehmigt werden. Ernst & Young AG, Basel, hat ferner bestätigt, für die UBS AG zwischen dem 1. Januar und dem 31. Dezember 2009 keine Dienstleistungen erbracht zu haben, die gemäss der amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde SEC für die unabhängige Revisionsgesellschaft verboten sind.

Ernst & Young AG, Basel, übt das Revisionsmandat für die UBS AG seit der Fusion im Jahre 1998 aus. Über Details zur Unabhängigkeit und zu den Revisionshonoraren gibt der Bericht «Corporate Governance und Vergütungen» im Jahresbericht 2009 Auskunft.