Philip J. Lofts

Nationalität: Grossbritannien
Geburtsdatum: 9. April 1962

Funktion bei UBS Group AG

Group Chief Risk Officer


Ernennung UBS Group AG: 2014

Berufliche Laufbahn und Ausbildung

Philip J. Lofts ist seit 2008 Mitglied der Konzernleitung und wurde im Dezember 2011 wieder zum Group Chief Risk Officer der UBS AG ernannt, nachdem er bereits von 2008 bis 2010 diese Funktion innehatte. Dieselbe Funktion hält er seit November 2014 für UBS Group AG inne. Von Januar bis November 2011 war er CEO UBS Group Americas. Philip J. Lofts ist seit über 25 Jahren bei UBS tätig. 2008 wurde er Group Risk Chief Operating Officer und zuvor war er drei Jahre lang Group Chief Credit Officer. Davor bekleidete Philip J. Lofts für die Investment Bank in Europa, im Asien-Pazifik-Raum und in den USA zahlreiche Business- und Risikokontroll-Positionen. Er begann seine Karriere bei der Schweizerischen Bankgesellschaft in 1984 als Kreditanalyst und wurde 1996 Head of Structured Finance in Japan. Philip J. Lofts schloss die Cranbrook School erfolgreich mit den A-Levels ab. Von 1981 bis 1984 absolvierte er eine Ausbildung bei Charterhouse Japhet plc, einer Handelsbank, die 1985 von der Royal Bank of Scotland aufgekauft wurde.

Weitere Tätigkeiten und Interessenbindungen

Verwaltungsratsmitglied der UBS Switzerland AG