UBS News Alert

UBS mit öffentlichem Kaufangebot für ausstehende Anleihen

Zürich/Basel Price Sensitive Information

UBS lanciert ein Rückkaufangebot für nachrangiges Ergänzungskapital (nachrangige Schuldtitel) im Umfang von bis zu EUR 1 Milliarde. Der mit verfügbaren Barmitteln finanzierte Rückkauf würde einen Gewinn zur Folge haben, mit dem die Kernkapitalquote (Tier 1) von UBS verstärkt wird.

UBS wird über ein Tender-Verfahren vier nachrangige Anleihen (Lower Tier 2) mit Fälligkeiten zwischen November 2015 und September 2019 im Nominalwert von zirka CHF 7 Milliarden zurückkaufen. Der Tender beläuft sich maximal auf ungefähr EUR 1 Milliarde.

Die vier nachrangigen Anleihen, die Gegenstand dieser Transaktion sind, werden zurzeit mit einem substanziellen Abschlag gegenüber ihrem ursprünglichen Ausgabepreis gehandelt. Wenn die Transaktion gemäss den Erwartungen verläuft, würde dadurch die regulatorische Kernkapitalquote (Tier 1) von UBS geringfügig erhöht.

Der Tender hat eine Laufzeit bis 25. März.