UBS News

UBS veröffentlicht den Geschäftsbericht 2016

Zürich/Basel Price Sensitive Information

Der Geschäftsbericht 2016 und der Vergütungsbericht sind unter www.ubs.com/annualreporting abrufbar

Zürich/Basel, 10. März 2017 – Der Geschäftsbericht 2016 von UBS vermittelt umfassende und detaillierte Informationen zu UBS und ihrer Strategie, dem Geschäft, der Governance, dem Finanzergebnis, der Risiko-, Bilanz- und Kapitalbewirtschaftung sowie dem regulatorischen und Geschäftsumfeld für das Geschäftsjahr 2016. Er enthält sowohl geprüfte als auch ungeprüfte Angaben. Im Zuge der anhaltenden Bemühungen, die Finanzberichte stets zu verbessern und die Effizienz zu erhöhen, hat UBS die Seitenzahl des Geschäftsberichts 2016 gegenüber dem Vorjahr um mehr als 30% reduziert, vor allem durch konzentriertere Informationen, aber auch durch stärkere Nutzung des Internets bei der Offenlegung.

Der den Aktionären zurechenbare Reingewinn für 2016 belief sich auf CHF 3,2 Milliarden, mit einem verwässerten Ergebnis pro Aktie von CHF 0.84. Aufgrund eines berücksichtigungspflichtigen Ereignisses nach der Berichtsperiode weichen die in diesem Bericht dargelegten Ergebnisse und die Bilanz für 2016 von denjenigen ab, die im ungeprüften Bericht für das vierte Quartal 2016 am 27. Januar 2017 publiziert wurden. Die Rückstellungen für Rechtsfälle, regulatorische und ähnliche Angelegenheiten wurden im Zusammenhang mit einer Grundsatzvereinbarung mit der National Credit Union Association zur Beilegung der RMBS-bezogenen Angelegenheit erhöht. Dieses berücksichtigungspflichtige Ereignis reduzierte das den Aktionären zurechenbare Konzernergebnis 2016 um CHF 102 Millionen und führte zu einem Rückgang des unverwässerten und verwässerten Ergebnisses pro Aktie um CHF 0.03 beziehungsweise CHF 0.02.

Der Geschäftsbericht 2016 von UBS ist in die folgenden Abschnitte unterteilt:

  • Die Einleitung enthält den Aktionärsbrief, einen Überblick über den UBS-Konzern, die Kennzahlen, die Geschichte von UBS, die Rechtsstruktur sowie eine kurze Beschreibung des Verwaltungsrats und der Konzernleitung. Ferner wird das Konzept der externen Berichterstattung erklärt.
  • Geschäftsumfeld und -strategie beschreibt die Strategie von UBS, die Unternehmensbereiche und das Corporate Center sowie die Einflussfaktoren auf UBS und deren Geschäftsmodell, inklusive Marktumfeld, aufsichtsrechtliche Entwicklungen und Risikofaktoren.
  • Finanz- und Geschäftsergebnis orientiert über die Geschäftsentwicklung von UBS und ihren Unternehmensbereichen sowie von Corporate Center in den vergangenen zwei Geschäftsjahren.
  • Risiko-, Bilanz- und Kapitalbewirtschaftung enthält Angaben zu den Risikomanagementgrundsätzen von UBS und zur UBS-Aktie. Der Abschnitt erläutert die Entwicklungen 2016 sowie das Risikomanagement und die Risikokontrolle von UBS, einschliesslich Kreditrisiko, Marktrisiko, operationelles Risiko, Kapitalbewirtschaftung, Liquiditätsmanagement und Finanzierung. 
  • Corporate Governance, Corporate Responsibility und Vergütung informiert über die Governance-Struktur von UBS sowie die Richtlinien der Vergütungsstruktur und legt Einzelheiten über die Vergütung des Senior Managements und des Verwaltungsrates offen. Der Abschnitt erklärt zudem die Standards von UBS in Bezug auf die Unternehmenskultur und die Corporate Responsibility, einschliesslich Aktivitäten von UBS and Society, ihrem bereichsübergreifenden Nachhaltigkeitsansatz. Erläutert werden auch die demografischen Entwicklungen des Personals sowie die für Mitarbeiter bestehenden Führungs- und Weiterentwicklungskonzepte.
  • Die Konzernrechnung enthält den geprüften Konzernabschluss der UBS Group AG und der UBS AG für 2016 im Einklang mit den International Financial Reporting Standards (IFRS), sowie den geprüften Einzelabschluss der UBS Group AG für 2016 gemäss dem Schweizerischen Obligationenrecht.

Geschäftsberichte und Formular 20-F
Informationen über die UBS Group AG und die UBS AG liegen unter www.ubs.com/investoren in folgender Form vor:

  • Der Geschäftsbericht der UBS Group AG und
  • der kombinierte Geschäftsbericht, inklusive Lagebericht für die UBS Group AG auf konsolidierter Basis, die Jahresrechnung der UBS AG auf konsolidierter Basis, sowie zusätzliche Informationen zur UBS AG (auf konsolidierter Basis) in Bezug auf das Risikoprofil und die Kapital- und Verschuldungsquoten (Leverage Ratios) gemäss den Anforderungen für Schweizer systemrelevante Banken sowie zusätzliche Offenlegungen für die UBS Group AG und die UBS AG (beide auf konsolidierter Basis) nach den Vorgaben der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC). Dieses Dokument dient zudem als Grundlage für die Einreichung des kombinierten Formulars 20-F.

Auf www.ubs.com/investoren stehen weitere Informationen zur Verfügung:

  • Disclosure for legal entities umfasst finanzielle und aufsichtsrechtliche Informationen zu den Einzelabschlüssen jener Rechtseinheiten des UBS-Konzerns, welche die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) für die Berichterstattung gemäss Säule 3 als wesentlich erachtet. Dazu zählen: i) die geprüften Jahresrechnungen der UBS AG und UBS Switzerland AG (Einzelabschlüsse) in Übereinstimmung mit Swiss GAAP, ii) aufsichtsrechtliche Offenlegungen zur UBS AG und UBS Switzerland AG (Einzelabschlüsse), iii) ausgewählte finanzielle und aufsichtsrechtliche Informationen zu UBS Limited (Einzelabschluss) und iv) ausgewählte finanzielle und aufsichtsrechtliche Informationen zur UBS Americas Holding LLC (konsolidiert).
  • Pillar 3 disclosures, SEC filings and other disclosures umfasst Offenlegungen nach den Vorgaben gemäss Basel III Säule 3 für die UBS Group AG (konsolidiert) in einem separaten Bericht, sowie das Formular 20-F und Dokumente, die der SEC auf Formular 6-K eingereicht werden. Die Dokumente für die SEC sind auch unter www.sec.gov verfügbar.

UBS-Aktionärsportal
Vor der jährlichen Generalversammlung können eingetragene Aktionäre das integrierte Aktionärsportal von UBS (www.ubs.com/shareholderportal) nutzen, um Anweisungen zur Ausübung ihrer Stimmrechte per E-Voting zu geben oder eine Eintrittskarte für die Generalversammlung zu bestellen, Publikationen für Aktionäre herunterzuladen, persönliche Angaben zu aktualisieren sowie Aktienbestände und Stimmrechte anzuzeigen.

UBS Group AG und UBS AG

Kontakt
Schweiz
UK: 
Americas: 
APAC: 


www.ubs.com


+41-44-234 85 00
+44-207-567 47 14
+1-212-882 58 57
+852-297-1 82 00