UBS News

UBS ist Branchenleader in den Dow Jones Sustainability Indizes 2015

Zürich Media Releases UBS News Corporate Responsibility

  

UBS belegt Platz eins in der Branchengruppe «Diversified Financials Industry» der Dow Jones Sustainability Indizes (DJSI). Diese Anerkennung für die Arbeit der Bank im Bereich Corporate Responsibility verdeutlicht das umfassende Engagement von UBS für nachhaltige Performance.

«Wir freuen uns über die Anerkennung unseres Engagements, das Richtige für unsere Kunden und Anspruchsgruppen zu tun. Wir wollen in der Bank Nachhaltigkeit zum Standard und damit zu einem Grundpfeiler unserer Unternehmenswerte machen,» sagt Christian Leitz, Leiter UBS Corporate Responsibility Management.

Die DJSI werden von S&P Dow Jones Indices, einem der weltweit grössten Anbieter von Finanzmarktindizes, und der auf nachhaltiges Investieren spezialisierten RobecoSAM veröffentlicht. Sie bewerten den Nachhaltigkeitsansatz von Firmen und zeichnen jeweils die besten aus.

Im Bericht über UBS hebt RobecoSAM die Unterstützung der Bank für ihre Kunden und die Gesellschaft hervor, sowie die Verknüpfung der finanziellen Performance mit dem Nutzen für die Gesellschaft. Zudem lobte RobecoSAM die Bemühungen von UBS zur Stärkung ihrer Kapitalbasis, zur Verbesserung von Effizienz und Effektivität sowie zur Verbesserung ihres Risikomanagements durch das Programm UBS and Society.

Hinweis für Journalisten

Der im Januar 2014 veröffentlichte Bericht Rate the Raters bezeichnete DJSI als Nachhaltigkeitsrating mit der höchsten Akzeptanz.

Auszug aud dem «Industry Group Leader Report» von RobecoSAM

Die von UBS verwalteten Vermögen sind zu 21% gemäss Nachhaltigkeitskriterien investiert. So werden diverse Anlageportfolios mit Fokus auf Nachhaltigkeit angeboten. Zudem hat die Bank einen Bericht erstellt, der den Kunden einen besseren Einblick in die Funktionsweise solcher Anlagen bietet. Die Bank hat innovative Produkte und Dienstleistungen entwickelt, so zum Beispiel Fonds im Bereich Impact Investing mit Schwerpunkt auf kleinen und mittleren Unternehmen. Darüber hinaus haben institutionelle Anleger die Möglichkeit, in ein diversifiziertes Portfolio von schweizerischen Infrastruktureinrichtungen im Bereich erneuerbare Energien sowie Energieeffizienz zu investieren. UBS befasst sich auch mit dem Thema Klimawandel und stellt entsprechendes Researchmaterial zu Umweltfragen bereit. Der Input von Anspruchsgruppen wird bei strategischen Entscheidungen der Bank berücksichtigt und über verschiedene Kanäle eingeholt, inklusive einer 2014 eingeführten umfassenden Befragung.

UBS Group AG

Kontakt
Schweiz:       +41-44-234 85 00
UK:         +44-207-567 47 14
Americas:            +1-212-882 58 5
APAC:   +852-297-1 82 00

 

www.ubs.com