UBS News

Sergio Marchionne und Peter Voser verzichten auf Wiederwahl in den Verwaltungsrat der UBS AG

Zürich/Basel Price Sensitive Information

Sergio Marchionne, Senior Independent Director des Verwaltungsrates, und Peter Voser werden sich an der Generalversammlung vom 14. April 2010 nicht für eine Wiederwahl in den Verwaltungsrat der UBS AG zur Verfügung stellen.

UBS hat heute bekannt gegeben, dass Sergio Marchionne, Senior Independent Director des Verwaltungsrates, und Peter Voser sich entschieden haben, an der Generalversammlung vom 14. April 2010 nicht für eine Wiederwahl in den Verwaltungsrat der UBS AG zu kandidieren. Sowohl Sergio Marchionne als auch Peter Voser wollen sich künftig auf ihre bestehenden anspruchsvollen Management-Positionen konzentrieren und deswegen auf ein weiteres Mandat bei UBS verzichten.

Sergio Marchionne, Chief Executive Officer (CEO) von Fiat S.p.A., Turin, und von Fiat Group Automobiles sowie CEO der Chrysler Group LLC und Verwaltungsratspräsident der zur Fiatgruppe gehörigen CNH Case New Holland, wurde anlässlich der Generalversammlung 2007 in den Verwaltungsrat gewählt. 2008 wurde er zuerst zum nebenamtlichen Vizepräsidenten und danach zum Senior Independent Director ernannt. Er ist Mitglied des Governance and Nominating Committee und des Strategy Committee.

Peter Voser, CEO und Verwaltungsratsmitglied der Royal Dutch Shell plc in London, wurde anlässlich der Generalversammlung 2005 in den Verwaltungsrat gewählt. Er ist Mitglied des Strategy Committee und des Governance and Nominating Committee.

Kaspar Villiger, Präsident des Verwaltungsrates von UBS zu den Rücktritten: "Ich danke Sergio Marchionne und Peter Voser ganz herzlich für Ihren grossen Einsatz im Verwaltungsrat unserer Firma. Sie haben UBS in einer schwierigen Phase mit ihrer umfassenden wirtschaftlichen und unternehmerischen Kompetenz unterstützt und einen grossen Beitrag zur Stabilisierung und zum erfolgreich eingeleiteten Turnaround unseres Unternehmens geleistet."

Über die Nachfolge für die beiden scheidenden Mitglieder des Verwaltungsrates wird UBS zu einem späteren Zeitpunkt informieren.