UBS Vermögensverwaltungsmandate auf einen Blick

Lassen Sie unsere Experten für sich arbeiten.

Mit unseren Vermögensverwaltungsmandaten verbinden Sie das Wissen Ihres Kundenberaters um Ihre persönliche Situation mit der gesamten Kompetenz von UBS. Sie legen die Leitlinien fest für die Verwaltung Ihres Vermögens fest - unsere Experten kümmern sich um den Rest.

Ihr Wunsch …

Ich bestimme meine
Portfoliostruktur
und behalte so die
Kontrolle.

Meine Anlageentscheidungen
sollen
auf erstklassigem
Research
beruhen.

Ich möchte die
Verwaltung meines
Vermögens delegieren
 

… unsere Lösung:

Sie können Ihre
Anlagestrategie
jederzeit ändern

passend zu Ihrer
Risikobereitschaft.

  

Ihre Anlagestrategie
baut auf den Erkenntnissen
der UBS
House View
auf.
 

Im Tagesgeschäft trifft
ein UBS Portfoliomanager
die Entscheidungen.
 
 

Die Mandate im Detail

Den Einstieg in die Exklusivität ermöglicht UBS Ihnen bei einem Anlagevermögen ab 100.000 Euro - mit dem UBS Vermögensverwaltungsmandat oder UBS Euro Aktiv. Exklusivität nach Maß erhalten Sie ab 1 Million Euro - mit dem UBS Portfoliomanagement Spezial.

UBS Vermögensverwaltung

UBS Euro Aktiv

  • Flexible, exklusive Vermögensverwaltung
  • Nutzt Anlagechancen weltweit oder im Euroraum
  • Professionelles Management
  • Regionaler Schwerpunkt im Euroraum

UBS Portfoliomanagement Spezial

  • Exklusivität nach Maß
  • Klare Portfoliostruktur mit hohem Anteil an Direktanlagen in Aktien und Anleihen
  • Individualmandat ab 2,5 Mio. Euro möglich

Wählen Sie aus sechs Anlagestrategien

Menschen sind individuell. So individuell wie Ihre Anlageziele. Bei UBS findet daher jeder die Anlagestrategie, die zu ihm passt. Auch Sie. Aus diesen Strategien können Sie wählen.

Investieren Sie in ein breites Anlageuniversum*

Bei Aktieninvestments können Sie zwischen zwei Schwerpunkten wählen. Der Schwerpunkt Global enthält etwa ein Drittel Aktien aus der Eurozone und zwei Drittel Aktien aus dem Universum des MSCI World Index. Beim Schwerpunkt Europäische Wirtschafts- und Währungsunion ist es genau andersherum.

Einsatz nicht-traditioneller Anlageklassen wie Hedgefonds oder Private Equity möglich.

UBS setzt innerhalb der Vermögensverwaltungsmandate Instrumente ein, die eine Vertriebszulassung für Deutschland haben und für die grundsätzlich keine Vertriebsprovision anfällt.

*Abhängig davon, welches Vermögensverwaltungsmandat und welche Anlagestrategie Sie wählen.

Ihre Vorteile

Kostentransparenz, Rationalität durch systematische Prozesse, globale Expertise, Individualität: die UBS Vermögensverwaltungsmandate bieten Ihnen viele Vorteile. Die wichtigsten finden Sie hier versammelt.

Kostentransparenz
UBS setzt ein Pauschalpreismodell
ein. Es soll
nur in Fonds und
strukturierte Produkte
ohne Vertriebsvergütung
investiert werden.
 

Rationalität
Der systematische
Prozess von UBS
verhindert, dass
menschliche Gefühle
Anlageentscheidungen
beeinflussen.
 

Ständiger Überblick
UBS liefert Ihnen
regelmäßig detaillierte
Vermögensausweise.
So behalten Sie den
Überblick über die
Performance Ihres
Mandats.

Globale Expertise
Die Vermögensverwalter
stützen sich auf das
Research von UBS und
setzen die UBS House
View stringent um.
 
 
 

Schutz vor
Währungsrisiken

Nutzen Sie professionelle
Absicherung
gegen Wechselkursschwankungen
mit dem Euro als Basiswährung.
 
 
 

Individualität
Ab einem Anlagevolumen
von 1 Mio. Euro
können Sie noch
individueller vorgehen –
mit Einzelaktien,
Discountzertifikaten
oder individuellen
Vereinbarungen.

Risiken in den UBS Mandaten

Es besteht keine Kapitalgarantie oder Kapitalschutz, und das Vermögen kann,
je nach gewählter Anlagestrategie, erheblichen Wertschwankungen unterliegen.

Trotz sorgfältiger Auswahl der Anlagevorschläge durch UBS ist ein Totalverlust
in einzelnen Wertpapieren möglich.

Veränderungen der Wechselkurse beeinflussen den Wert der Anlage.

Kontaktieren Sie uns

0800 827 1000

Montag bis Freitag, 8.00 - 18.00 Uhr