UBS Emerging Markets Opportunity

Aktive Aktienstrategien mit klarer Meinung

Schwellenländer genießen die wachsende Aufmerksamkeit der Investoren: Ihr Marktzyklus scheint seinen Tiefpunkt allmählich erreicht zu haben. Zudem zeichnen sich strukturelle Anpassungen ab: steigende Wettbewerbsfähigkeit, wachsende Mittelschichten, verbesserte Außenhandelsbilanzen und ein verlangsamtes Kreditwachstum. Die Bewertungen liegen nahe den Tiefständen der Finanzkrise und deutlich unter dem Niveau der Industrieländer. In Regionen wie Indien oder Südostasien und in Sektoren wie Konsum, Gesundheit und Internet bieten die Schwellenländer attraktive Anlagegelegenheiten, die deutlich schneller wachsen sollten als das globale BIP.

Der UBS Global Emerging Markets Opportunity Fund ist eine aktiv gemanagte Aktienstrategie, die in Schwellenländer investiert. Sie soll Anlagegelegenheiten voll ausschöpfen, indem sie mit einem konzentrierten, aktiven und weitgehend unbeschränkten Portfolio das langfristige Engagement in rund 25 bis 35 der besten Ideen des Anlageteams ermöglicht.

Wir glauben, dass ein langfristiges, konzentriertes Investment in die besten Anlage-Ideen die beste Möglichkeit darstellt, von den attraktiven Anlagechancen in den Schwellenländern zu profitieren. Dazu nutzen wir eine Methode, mit deren Hilfe wir den inneren Wert eines Unternehmens zu seinem aktuellen Aktienkurs ins Verhältnis setzen. Eine Anlagechance kann sich ergeben, wenn der innere Wert eines Unternehmens deutlich – und aus unserer Sicht unangemessen – über seinem gegenwärtigen Aktienkurs liegt. Diese Ineffizienzen versucht der Fonds auszunutzen.

  • Unsere Einschätzung des inneren Werts beruht auf Fundamentaldaten, die den künftigen Cashflow eines Unternehmens wesentlich beeinflussen.
  • Abweichungen zwischen Kurs und innerem Wert schaffen in Verbindung mit dem Marktverhalten Gelegenheiten, Mehrwert zu erzielen.
  • Unser Fokus liegt auf Bewertungen und Qualität (Branchenstruktur, Ertragskraft und Unternehmensführung).

UBS Asset Management - Deutschland

Die Nutzung der Seiten „Institutionelle Partner“ und „Vertriebspartner“ ist nur für diese Gruppen gedacht und darf nur gemäß den Vorgaben von UBS Asset Management und unter Wahrung der Vertraulichkeit der erlangten Informationen gemäß diesen Zugangsbedingungen erfolgen.

Der Nutzer wird die folgenden Fondsinformationen vertraulich behandeln und insbesondere nicht an Dritte weitergeben.

Die Verpflichtung zur vertraulichen Behandlung gilt nicht für Fondsinformationen, die allgemein zugänglich sind, wie die übrigen im Portal, über die oben genannten Informationen hinaus verfügbaren Informationen über Fonds, wie z.B. allgemein zugängliche Marktinformationen und nicht besonders gekennzeichnete Broschüren.

UBS Asset Management hat die Fondsinformationen mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann UBS Asset Management für die Richtigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen.