Glossar

Die vorliegende aktualisierte Ausgabe des «UBS Bankfachwörterbuchs» erlaubt Ihnen den Zugriff auf über 2'400 Begriffsdefinitionen, die auf dem aktuellsten Wissenstand unserer Research-Abteilung basieren. Im Vergleich zur überaus erfolgreichen Ausgabe des Jahres 2000 wurden 260 neue Begriffe hinzugefügt, die vornehmlich aus dem Themen-Bereich Wealth Management stammen. Der gesamte Inhalt wird in Zukunft laufend aktualisiert und erweitert. Sie können so weiterhin kostenlos von der hohen finanztechnischen Expertise der UBS profitieren.

Mit dem «UBS Bankfachwörterbuch» wollen wir unsere «Bankfachsprache» mit unseren Kunden teilen. Wir sind sicher, dass wir so noch besser eine gemeinsame Sprache sprechen und uns gegenseitig noch besser verstehen werden.

Das «UBS Bankfachwörterbuch» steht ausschliesslich elektronisch zur Verfügung.

UBS Asset Management - Deutschland

Die Nutzung der Seiten „Institutionelle Partner“ und „Vertriebspartner“ ist nur für diese Gruppen gedacht und darf nur gemäß den Vorgaben von UBS Asset Management und unter Wahrung der Vertraulichkeit der erlangten Informationen gemäß diesen Zugangsbedingungen erfolgen.

Der Nutzer wird die folgenden Fondsinformationen vertraulich behandeln und insbesondere nicht an Dritte weitergeben.

Die Verpflichtung zur vertraulichen Behandlung gilt nicht für Fondsinformationen, die allgemein zugänglich sind, wie die übrigen im Portal, über die oben genannten Informationen hinaus verfügbaren Informationen über Fonds, wie z.B. allgemein zugängliche Marktinformationen und nicht besonders gekennzeichnete Broschüren.

UBS Asset Management hat die Fondsinformationen mit größter Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem kann UBS Asset Management für die Richtigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen.