Unsere Partner Autorisierte Teilnehmer

Unsere autorisierten Marktteilnehmer oder autorisierte Partner agieren als Händler im offenen Markt und sorgen für die Liquidität der ETF-Anteile.

Autorisierte Marktteilnehmer oder autorisierte Partner spielen eine wichtige Rolle auf dem Primärmarkt für ETFs. Um als autorisierter Partner agieren zu können, müssen Teilnehmer am Kapitalmarkt mit dem ETF einen entsprechenden Teilnahmevertrag geschlossen haben. Nur ihnen ist es gestattet, Anteile eines ETF direkt vom Fonds zu kaufen bzw. an diesen wieder zurückzugeben.

Autorisierte Teilnehmer: Wichtige Partner auf dem Primärmarkt ...

Autorisierte Marktteilnehmer können zwar auch langfristig in die ETF-Anteile investieren, agieren jedoch in der Regel als Händler am offenen Markt. Sie nutzen dabei ihre Möglichkeit zum Tausch von Schaffungseinheiten («Creation Units») gegen die zugrunde liegenden Wertpapiere, um für die Liquidität der ETF-Anteile zu sorgen und dafür, dass der Marktpreis der ETF-Anteile innerhalb eines Börsentages in etwa dem Nettoinventarwert der Basiswerte entspricht.

... und im OTC-Handel

Darüber hinaus nehmen sie auch am außerbörslichen Over-the-Counter-Handel (OTC-Handel) teil. Im OTC-Handel werden ETFs direkt zwischen Anleger und autorisiertem Marktteilnehmer gehandelt. Große Aufträge können so zu geringen Kosten in verschiedenen Währungen besonders effizient abgewickelt werden.

ETF Authorized participants