UBS ETF Um fortzufahren müssen Sie bestätigen, dass Sie ein qualifizierter bzw. institutioneller Anleger mit Sitz in Deutschland sind.

  • Institute im Sinne des § 1 Abs. 1b des Kreditwesengesetzes (i.e. Kreditinstitute und Finanzdienstleistungsinstitute);
  • Versicherungsunternehmen;
  • Kapitalverwaltungsgesellschaften, Investmentgesellschaften sowie ausländische AIF-Verwaltungsgesellschaften und von diesen beauftragte Verwaltungsgesellschaften;
  • Pensionsfonds und ihre Verwaltungsgesellschaften.

Diese und die nachfolgenden Informationen stellen keinen Vertrieb im Sinne des § 293 Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) dar.

  • Investitionen in einem Produkt sollten nur nach gründlichem Studium des aktuellen Verkaufsprospekts sowie der wesentlichen Anlegerinformationen erfolgen.
  • Die Informationen wurden unabhängig von spezifischen oder künftigen Anlagezielen, einer besonderen finanziellen oder steuerlichen Situation oder individuellen Bedürfnissen eines bestimmten Adressaten erstellt.
  • Die Informationen dienen reinen Informationszwecken und stellen weder eine Aufforderung noch eine Einladung zur Offertstellung, zum Vertragsabschluss, Kauf oder Verkauf von irgendwelchen Wertpapieren oder verwandten Finanzinstrumenten dar.
  • Die nachfolgend beschriebenen Produkte bzw. Wertpapiere können in verschiedenen Gerichtsbarkeiten oder für gewisse Anlegergruppen für den Verkauf ungeeignet oder unzulässig sein.
  • Die nachfolgend zusammengetragenen Informationen und erlangten Meinungen basieren auf vertrauenswürdigen Angaben aus verlässlichen Quellen, erheben jedoch keinen Anspruch auf Genauigkeit und Vollständigkeit hinsichtlich der erwähnten Wertpapiere, Märkte und Entwicklungen.
  • Die nachfolgenden Angaben werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschließlich zu Informationszwecken und sind lediglich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt.
  • Sowohl UBS AG als auch die übrigen Mitglieder der UBS-Gruppe können zu Positionen in den nachfolgend erwähnten Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten sowie zu deren Kauf bzw. Verkauf berechtigt sein.
  • Die hiesigen und nachfolgenden Informationen dürfen ohne schriftliche Genehmigung der UBS AG – zu welchem Zweck auch immer – weder reproduziert noch weiterverteilt oder neu aufgelegt werden.
  • Vertreter in Deutschland für UBS Fonds ausländischen Rechts: UBS Deutschland AG, Bockenheimer Landstraße 2-4, 60306 Frankfurt am Main. Verkaufsprospekte, vereinfachte Prospekte bzw. Wesentliche Informationen für den Anleger, die Satzung bzw. Vertragsbedingungen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte der UBS Fonds können kostenlos bei UBS Deutschland AG bzw. bei UBS Asset Management (Deutschland) GmbH, Bockenheimer Landstraße 2-4, 60306 Frankfurt am Main angefordert werden.
  • Anteile der erwähnten UBS Fonds dürfen innerhalb der USA weder angeboten noch verkauft oder ausgeliefert werden. Die genannten Informationen sind weder als Angebot noch als Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf irgendwelcher Wertpapiere oder verwandter Finanzinstrumente zu verstehen.
  • Die nachfolgenden Informationen und Darstellungen können Angaben zu Wertentwicklungen beinhalten. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Die dargestellte Performance lässt allfällige bei Zeichnung und Rücknahme von Anteilen erhobene Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Kommissionen und Kosten wirken sich nachteilig auf die Performance aus.
  • Sollte die Währung eines Finanzprodukts oder einer Finanzdienstleistung nicht mit Ihrer Referenzwährung übereinstimmen, kann sich die Rendite aufgrund der Währungsschwankungen erhöhen oder verringern. Diese Informationen berücksichtigen weder die spezifischen oder künftigen Anlageziele noch die steuerliche oder finanzielle Lage oder die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Empfängers.
  • Die Angaben auf dieser Webseite werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschließlich zu Informationszwecken und sind ausschließlich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt.
  • Die hiesigen und nachfolgenden Informationen stellen keine Steuer-, Rechts- oder Anlageangelegenheiten dar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuer-, Rechts- und/oder Anlageberater.

Wettbewerbsfähiges Pricing For UBS ETFs, costs are measured by the total expense ratio (TER)

Erfahren Sie mehr über die Unterschiede von der Berechnung der Kosten für ETFs und Fonds und welche Faktoren ETF Gebühren beeinflussen.

Wettbewerbsfähige Preise

Warum die Kosten für ETFs wettbewerbsfähig und attraktiv sind

Börsengehandelte Indexfonds (ETFs) bestechen durch erhebliche Kostenvorteile. Im Vergleich zu klassischen Fonds fallen die Kosten für einen ETF deutlich geringer aus, da Exchange Traded Funds kein aktives Management erfordern. In der Regel werden beim Kauf auch keine Ausgabenaufschläge erhoben.


Wie werden Indexfonds Kosten und ETF Gebühren bestimmt?

Die Indexfonds Kosten und ETF Gebühren variieren je nach Anbieter und Anlageregion. Neben den Depotgebühren, müssen Anleger beim Handel sogenannte ETF Spreads (Differenz zwischen An- und Verkaufskurs) und Ordergebühren (ETF Transaktionskosten) entrichten.

Den wichtigsten Kostenpunkt stellen die Verwaltungsgebühren dar. Diese werden in der Regel mit den sonstigen fixen ETF Gebühren zusammengefasst und als Gesamtkostenquote (TER) angegeben. Die ETF TER liegt deutlich unter der von herkömmlichen Fonds.


Was ist die ETF Total Expense Ratio (TER)?

Bei UBS ETFs informiert die Gesamtkostenquote (TER) über die ETF Kosten. Die Total Expense Ratio (TER), also die ETF Gesamtkostenquote entspricht dem Verhältnis zwischen den Gesamtkosten und der durchschnittlichen Grösse eines Fonds während eines Geschäftsjahres. Als ETF TER Kosten gelten dabei alle Aufwendungen gemäss Erfolgsrechnung, einschliesslich Management-, Verwaltungs-, Depot-, Revisions-, Rechts- und Beratungsgebühren (Betriebsaufwand).

Die Total Expense Ratio des ETFs wird rückwirkend als Prozentsatz des Durchschnitts-Fondsvermögens ausgedrückt und nach den Richtlinien zur Berechnung und Offenlegung der TER von kollektiven Kapitalanlagen berechnet. Sie wird im Halbjahresbericht und Jahresbericht veröffentlicht.


Finden Sie die Antworten, die Sie benötigen - wir helfen Ihnen gerne