Finanz- und Vorsorgerechner Mit unseren Rechnern behalten Sie Ihre finanzielle Situation im Blick

Unsere Finanz- und Vorsorgerechner erleichtern es Ihnen, Ihre persönliche finanzielle Situation besser einzuschätzen und zu optimieren. Wir unterstützen Sie gerne beim Interpretieren und Umsetzen der Resultate.

In wenigen Schritten Ihre Vorsorgesituation selbst berechnen

Steuerersparnis mit der Säule 3a

Wie hoch sind Ihre Steuervorteile, wenn Sie in die 3. Säule einzahlen? Spielen Sie verschiedene Möglichkeiten durch und berechnen Sie, wie viel Sie bei den Steuern sparen. 

Besteuerung von Vorsorgekapital

Wie hoch sind die Steuern bei der Auszahlung von Vorsorgeguthaben? Berechnen Sie online den Steuerbetrag, wenn Sie Ihr Vorsorgekapital beziehen. 

Vermögensaufbau

Sie haben ein Ziel, für das Sie Geld sparen möchten? Finden Sie heraus, welche Summe Sie ansparen können, wenn Sie regelmässig Geld sparen. 

Entnahme von Kapital

Wie lange reichen Ihre Ersparnisse, wenn Sie regelmässig einen festen Betrag entnehmen? Kalkulieren Sie online Ihre Finanzen. 

Umfassend beraten

Die Vorsorgerechner helfen Ihnen dabei, Ihre finanzielle Situation einzuschätzen. Und mit unserem Fachwissen unterstützen wir Sie dabei, in punkto Vorsorge vorausschauend zu planen und die richtigen Weichen für die Zukunft zu stellen. So können Sie Ihren Ruhestand später unbeschwert geniessen.  

Budget und Sparen

Budgetplanung

Erstellen Sie ein persönliches Budget, welches Ihre Haushaltsgrösse sowie Steuer- und Sozialabzüge berücksichtigt.

Berechnung der Steuern und des Grenzsteuersatzes

Berechnen Sie mit unserem Vorsorgerechner Ihr persönliches steuerbares Einkommen Kanton/Bund, die Steuerbelastung sowie Ihren persönlichen Grenzsteuersatz. Sie können zudem ausrechnen, wie sich Ihre Steuerbelastung bei Mehr- oder Mindereinkommen entwickelt.

Immobilien

Steuerbelastung bei Wohnortswechsel

Vergleichen Sie mit unserem Vorsorgerechner Ihre Steuerbelastung in verschiedenen Gemeinden.

Kauf oder Miete der Immobilie

Die Berechnung zeigt auf, wie hoch der maximale Kaufpreis der Immobilie sein darf, damit die anfallenden Kosten (Hypothekenzinsen, Nebenkosten und Unterhalt, sowie allfällige zwingend zu leistende jährliche Amortisationen) nach Steuern gleich hoch sind wie Ihre aktuellen Mietzinsbelastungen. Dabei kann die Finanzierung von Ihnen vorgegeben werden (Verhältnis Eigenkapital zu 1. und 2. Hypothek).

Hypothekenrechner

Anhand Ihres Eigenkapitals und Ihres jährlichen Bruttoeinkommens können Sie mit dem Hypothekenrechner ermitteln, ob Sie sich Ihr eigenes Zuhause leisten können.