Damit die Gründung Ihrer Firma zum Erfolg wird

Die Gründung Ihrer eigenen Firma in der Schweiz stellt die unterschiedlichsten unternemerischen Anforderungen an Sie. Um nur einige zu nennen: Es gilt, die richtige Geschäftsidee zu identifizieren und marktreif weiterzuentwickeln, alle rechtlichen und organisatorischen Voraussetzung zu erfüllen, Kapital zu beschaffen und die passende Geschäftsform wie Einzelfirma, GmbH oder AG zu wählen.

Unsere Unterstützung bei der Firmengründung

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Aspekte auf, stellen Ihnen Tools und Hilfsmittel zur Verfügung und offerieren Ihnen die wichtigsten Bankdienstleistungen für einen erfolgreichen Start.

Phasen der Gründung

Wichtige Überlegungen für die Unternehmensgründung

Bei der Entwicklung der Geschäftsidee und der Vorbereitung der Gründung gilt es vor allem, folgende Themen zu bedenken:

Ich kenne mein Produkt, meine Zielgruppe und den Markt

  • Ich kenne die Bedürfnisse meiner Zielgruppe
  • Meine Produkte bieten gegenüber meinen Mitbewerbern einen Vorteil
  • Ich kenne die Anzahl meiner Mitbewerber, deren Marktanteil und mein Marktpotential
  • Ich verfüge über genaue Kenntnisse der Vertriebswege, um meine Zielgruppe zu erreichen

Ich gehe nach Plan vor

  • Ich habe einen Businessplan erstellt und ein Marketingkonzept erarbeitet
  • Mein Finanzplan berücksichtigt Kosten für Betriebsmittel, Einrichtung und Geschäftsausstattung
  • Ich habe mögliche Ausstiegsszenarien bedacht und entsprechende Massnahmen geplant

Ich habe die Umsetzung aufgegleist

  • Ich habe die Finanzierung sichergestellt und Anlaufverluste berücksichtigt
  • Ich habe die Rechtsform meines Unternehmens sowie den Firmen- und die Produktenamen gewählt und registriert

 

Unsere Unterstützung bei der Gründungsvorbereitung

 

Alternativen zur selbständigen Gründung

Warum das Rad komplett neu erfinden und eine Firma gründen? Es gibt auch andere Möglichkeiten, wie Sie Ihr eigener Chef, Ihre eigene Chefin werden können. Verfügen Sie über eine gewisse Höhe an eigenen Mitteln, können folgende Alternativen interessant sein:

  • UBS Connex (PDF, 252 KB) Werden Sie Nachfolger und übernehmen Sie ein bestehendes Geschäft
  • Franchising: Als Franchisenehmer profitieren Sie von einem funktionierenden Geschäftsmodell

Wichtige Überlegungen für die Gründung

In der eigentlichen Gründungsphase geht es um folgende Aspekte:

Ich habe mich um alle rechtlichen Belange gekümmert

  • Ich habe meine Geschäftsorgane und Aufbauorganisation festgelegt
  • Ich habe die Kapitalhöhe bestimmt und mein Eigenkapital auf ein Kapitaleinzahlungskonto überwiesen
  • Ich habe meine Gründungsurkunden notariell beurkunden und mich beim Handelsregister eintragen lassen

Ich erfülle alle Voraussetzungen für den täglichen Geschäftsbetrieb

  • Ich habe geeignete Räumlichkeiten gefunden und die Geschäftsinfrastruktur aufgebaut (Mobiliar, IT, Maschinen usw.)
  • Ich habe Basis-Bankdienstleistungen (Konten, Kreditkarte usw.) abgeschlossen, um meinen Zahlungsverkehr sicherzustellen
  • Ich habe alle erforderlichen Versicherungen abgeschlossen
  • Ich kenne meinen aktuellen Personalbedarf
  • Ich habe mögliche Marketingmassnahmen entwickelt


Unsere Unterstützung bei der Unternehmensgründung

Rechtliche Belange erledigen:

Überweisen Sie die gesetzlich vorgeschriebenen Stammeinlagen auf ein Kapitaleinzahlungskonto; nach erfolgter Gründung werden sie Ihrem Geschäftskonto gutgeschrieben.

Den täglichen Geschäftsbetrieb gewährleisten:

Wir bieten Ihnen alle nötigen Dienstleistungen, um den Zahlungsverkehr nach der Gründung reibungslos und effizient abzuwickeln, unter anderem ein

Wichtige Überlegungen nach der Gründung

In den ersten Jahren nach der Gründung Ihres Unternehmens geht es primär um Wachstum. Es gilt, den Businessplan Schritt für Schritt umzusetzen und die angestrebten Ziele zu erreichen. Im Zentrum steht insbesondere die Kundenakquise mittels Vertriebs- und Marketingaktionen. Behalten Sie aber auch Ihre Finanzen im Blick, damit Sie stets über die nötige Liquidität verfügen.

 

Unsere Unterstützung bei der weiteren Entwicklung Ihres Unternehmens

Fremdkapital:

Nachdem Sie Ihr Unternehmen etabliert haben, eröffnen sich weitere Möglichkeiten für die Finanzierung des Wachstums. Bei regelmässigem Cash-Flow und einem bestehenden Kundenstamm können Sie auch auf Fremdfinanzierung durch Banken zurückgreifen. Für diese Phase offerieren wir Ihnen neben klassischen Bankkrediten auch alternative Finanzierungsmöglichkeiten wie Leasing oder Factoring.

Initiative «Wachstum für KMU»:

Mit der Initiative «Wachstum für KMU» unterstützen wir gemeinsam mit dem Swiss Economic Forum (SEF) gezielt Jungunternehmen und KMU bei der Umsetzung ihrer Wachstumspläne.

 

Jungunternehmen zum Erfolg begleiten – mit unserem Partner Genilem

Unser Partner Genilem offeriert innovativen Jungunternehmen in den ersten drei Jahren eine Begleitung durch erfahrene Unternehmer und Manager sowie Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung sowie bei der Umsetzung der Massnahmen.

Frage zum Kapitaleinzahlungkonto stellen

Haben Sie Fragen zum Kapitaleinzahlungskonto oder unseren anderen Bankdienstleistungen für Jungunternehmen? Unsere Betreuung Unternehmenskunden unterstützt Sie gerne.

So kommen Sie ins Geschäft 

Wir bieten Ihnen die passenden Dienstleistungen, um Ihre Bankgeschäfte während und nach der Gründung reibungslos und effizient zu erledigen.