Kreditkarte im Ausland Bezahlen mit Kreditkarte im Ausland in Lokalwährung

Bezahlen mit Kreditkarte im Ausland ist praktisch und schnell. Beim Einsatz Ihrer Kreditkarte im Ausland wird Ihnen in Hotels und Geschäften oft angeboten, den Betrag gleich beim Bezahlen in Schweizer Franken zu belasten. Dabei ist in vielen Fällen nicht auf Anhieb klar, welcher Kurs zur Anwendung kommt und in welcher Höhe zusätzliche Gebühren anfallen.

Kreditkarte im Ausland einsetzen

Beachten Sie unsere Empfehlungen zum Bezahlen mit einer Mastercard® oder Visa Card im Ausland: 


Unser Tipp im Ausland: Lokalwährung wählen

UBS empfiehlt Ihnen, die Belastung Ihrer Kreditkarte in der jeweiligen Lokalwährung zu verlangen.
Durch die Umrechnung auf Ihrer Kreditkartenabrechnung haben Sie die bessere Transparenz: Sie sehen den Originalbetrag, den Umrechnungsbetrag mit dem verwendeten Wechselkurs inklusive des Bearbeitungszuschlags, welcher in Prozenten ausgewiesen wird.


Hilfreiches um den Kreditkarten-Einsatz im Ausland

Die von UBS ausgestellten Kreditkarten sind mit modernster Chip-Technologie und PIN-Funktion ausgestattet. So wird der Zahlvorgang noch sicherer und gleichzeitig einfacher und schneller. Informieren Sie sich über die PIN-Funktion Ihrer UBS Kreditkarte.

Auf Reisen, im Laden um die Ecke: informieren Sie sich mit unserem Sicherheitsleitfaden (PDF, 58 KB) wie sie Ihre Kreditkarte sicher im Ausland nutzen.


 
Interessantes zu diesem Thema


SRF.ch
Kreditkarte im Ausland: Lokale Währung wählen


Spiegel Online
Abzocke auf Auslandsreisen