Wohneigentum verkaufen oder vererben.

Wer den Verkauf oder Wechsel von Wohneigentum rechtzeitig plant, kann Steuern sparen. Auch an die Wohnsituation im Alter und die Erbregelung im Todesfall sollten Sie frühzeitig denken.

Wer ein Haus oder eine Wohnung verkaufen will, sollte die Verkaufsplanung frühzeitig und strukturiert angehen.

Die wichtigsten Punkte eines Immobilienverkaufs

1. Verhandlungspreis und -spielraum festlegen
2. Verkaufsdokumentation bestellen
3. Ausschreibung des Objekts in geeigneten Medien
4. Vorvertrag abschliessen und Finanzierungszusage/Zahlungsversprechen vom Käufer einfordern
5. Kaufvertrag unterzeichnen und öffentliche Beurkundung vornehmen
6. Eigentumsübertragung und Übergabe des Objekts vornehmen

Mit diesen Dienstleistungen unterstützen wir Sie bei einem Wohneigentumswechsel

  • Prüfung des Liegenschaftswertes
  • Vergünstigte Inserate im UBS Immobilienmarkt
  • Prüfung einer Überbrückungsfinanzierung bei Verkauf/Ersatzkauf Ihrer Immobilie
  • Prüfung Ihres Hypothekenmixes und Anpassung bei Bedarf
  • Beratung zu Möglichkeiten und Risiken im Hinblick auf die Pensionierung

* Gratisnummer. Ausnahmen: Preisaufschlag bei Telekomanbietern möglich, wenn die Anrufe von einem Mobiltelefon, von einer Telefonkabine oder vom Ausland erfolgen.