Institutionelle Anleger Um fortzufahren müssen Sie bestätigen, dass Sie ein qualifizierter bzw. institutioneller Anleger mit Sitz in der Schweiz sind.

Die auf den folgenden Seiten oder im Institutional Fund Gate Schweiz zur Verfügung gestellten Informationen richten sich ausschliesslich an Anleger, welche qualifizierte bzw. institutionelle Anleger im Sinne der jeweiligen Fondsprospekte sind.

Als solche Anleger gelten:

a) beaufsichtigte Finanzintermediäre wie Banken, Effektenhändler, Fondsleitungen sowie Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen
b) beaufsichtigte Versicherungseinrichtungen
c) öffentlich-rechtliche Körperschaften und Vorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie
d) Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Das Erfordernis der professionellen Tresorerie ist erfüllt, wenn der Anleger mindestens eine fachlich ausgewiesene, im Finanzbereich erfahrene Person damit betraut, seine Finanzmittel dauernd zu bewirtschaften.

UBS Clean Energy Infrastructure Switzerland

UBS Clean Energy Infrastructure Switzerland bietet institutionellen Investoren erstmals Zugang zu einem diversifizierten Portfolio von Infrastrukturanlagen und Gesellschaften im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz in der Schweiz.

UBS Clean Energy Infrastructure Switzerland ist eine Kommanditgesellschaft für kollektive Kapitalanlagen gemäss Kollektivanlagengesetz (KAG). Es handelt sich um eine durch die FINMA beaufsichtigte, geschlossene Fondsstruktur nach Schweizer Recht. Diese ist zugeschnitten auf langfristig orientierte, qualifizierte Anleger sowie Investitionen in nichtkotierte Gesellschaften und Infrastrukturanlagen.

Die Anlagelösung ist im Schweizer Markt einzigartig und baut die Brücke zwischen den institutionellen Investoren, die nachhaltige Renditen suchen, und den Energieversorgungsunternehmen, Netzbetreibern und anderen Marktteilnehmern im Schweizer Energiesektor. Diese sind an Eigenkapital oder eigenkapitalähnlichen Mitteln für deren Entwicklung interessiert.