Real Estate Switzerland Intelligente Lösungen für Immobilien und Immobilienprodukte.

Um fortzufahren bestätigen Sie bitte, dass Sie Ihren Wohnsitz in der Schweiz haben.

Zurücksetzen

UBS «Anfos» neue Wohnanlage HEGIFELD in Winterthur

HEGIFELD Winterthur

Die Überbauung HEGIFELD besteht aus zwei Wohngebäuden und stellt mit einem Investitionsvolumen von rund 30 Mio. CHF ein mittelgrosses Projekt dar. Der Standort ist attraktiv, denn er befindet sich in nächster Nähe von Schulen, Kindergarten und Einkaufsmöglichkeiten. Eine S-Bahn-Station, die zu Fuss in wenigen Minuten erreichbar ist, gewährleistet zudem die Anbindung an Winterthur und Zürich. Ausserdem ist in unmittelbarer Nähe auf dem ehemaligen Sulzerareal ein Erholungspark geplant.

Am 1. Juni 2006 wurde in Anwesenheit der Handwerker, Vertreter der beteiligten Firmen, Behörden und der Stadt das Aufrichtefest gefeiert. Es besteht Grund zur Freude, konnte doch der Zeitplan nicht nur eingehalten, sondern sogar unterschritten werden. So wird das Gebäude, im dem sich ausschliesslich Wohnungen befinden, bereits zwei Monate vor Plan per 1. September bezugsbereit sein. Das zweite Gebäude mit Geschäftsflächen im Erdgeschoss und Wohnungen in den Obergeschossen wird wie geplant per 1. November zur Vermietung bereitstehen.

Gesamthaft werden in den beiden Bauten neben 730 m2 Geschäftsflächen auch 53 Wohnungen zur Verfügung gestellt. Per Ende Juni hatte bereits mehr als die Hälfte der Wohnungen einen Mieter gefunden. Dem Trend folgend stehen die kleineren Wohnungen (2½ und 3½ Zimmer) besonders hoch in der Gunst der Mietinteressenten.

Finanziert wurde HEGIFELD von UBS «Anfos», einem Immobilienfonds, der in der ganzen deutschsprachigen Schweiz Wohnbauten im Gesamtwert von über 1,2 Mrd. CHF besitzt.