Institutionelle Anleger Um fortzufahren müssen Sie bestätigen, dass Sie ein qualifizierter bzw. institutioneller Anleger mit Sitz in der Schweiz sind.

Die auf den folgenden Seiten oder im Institutional Fund Gate Schweiz zur Verfügung gestellten Informationen richten sich ausschliesslich an Anleger, welche qualifizierte bzw. institutionelle Anleger im Sinne der jeweiligen Fondsprospekte sind.

Als solche Anleger gelten:

a) beaufsichtigte Finanzintermediäre wie Banken, Effektenhändler, Fondsleitungen sowie Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen
b) beaufsichtigte Versicherungseinrichtungen
c) öffentlich-rechtliche Körperschaften und Vorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie
d) Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Das Erfordernis der professionellen Tresorerie ist erfüllt, wenn der Anleger mindestens eine fachlich ausgewiesene, im Finanzbereich erfahrene Person damit betraut, seine Finanzmittel dauernd zu bewirtschaften.

Sind Sie kein institutioneller Anleger?

UBS Global Quantitative Erwirtschaften Sie robustere Renditen

Unsere selbst entwickelten quantitativen Ansätze bauen auf die Renditetreiber Bewertung, Kapitaleinsatz, Rentabilität, Wachstum sowie Marktverhalten auf. Damit stabilisieren wir die Rendite Ihrer Aktienanlagen.

Mit quantitativen Ansätzen stabilisieren Sie die Rendite Ihrer Aktienanlagen.

Ihre Vorteile mit UBS Global Quantitative

Mit UBS Global Quantitative profitieren Sie von vielen Vorteilen, unter anderem:

  • Verbesserung der risikoadjustierten Rendite dank verfeinerter Anwendung der Renditetreiber
  • Erwartete überdurchschnittliche Kursentwickelung mit vergleichsweise hoher Konsistenz und moderatem aktivem Risiko1
  • Erfahrenes Portfoliomanager- und Analystenteam für die Verwaltung der quantitativen Portfolios und die empirische Analyse von fundamentalen sowie verhaltenstheoretischen Daten

Unsere Kundenberater erklären Ihnen gerne den Mehrwert von Global Quantitative für Sie und für Ihr Portfolio.

Kontaktieren Sie uns

Unsere Lösung für Sie

UBS Equities Global (ex Switzerland) Quantitative ist ein quantitativer aktiver institutioneller Fonds für Aktien weltweit und wird nach unseren Multifaktor-Titelselektionsmodellen verwaltet. Anlageziel ist, mit einem aktiven Risiko von in der Regel 1 bis 3 Prozent eine 1 bis 2 Prozent höhere jährliche Bruttorendite als der MSCI World ex Switzerland zu erwirtschaften1.

Bewertung, Kapitaleinsatz und Wachstum beeinflussen die Risikoprämie. Doch wie stark diese drei Faktoren die Rendite treiben, ist von Branche zu Branche unterschiedlich. Darum sollten sie nicht für einen gesamten Markt gleich angewandt werden. Mit unserem quantitativen Ansatz berücksichtigen wir diese sektorspezifischen Unterschiede und optimieren das Zusammenspiel der Renditetreiber. Unser Ziel sind konsistentere und höhere risikoadjustierte relative Renditen.

Am Anfang des Anlageprozesses stehen unsere selbst entwickelten fünf Multifaktormodelle, die wir Renditetreiber nennen: Bewertung, Kapitaleinsatz, Rentabilität, Wachstum sowie Marktverhalten. Jeder Renditetreiber besteht aus vielen Faktoren, die von Branche zu Branche variieren und so die relevanten fundamentalen Unterschiede zwischen den Branchen abbilden.

Renditetreiber können überlappen und systemische Risiken wie das Marktrisiko beinhalten. Darum erfassen wir nur, was unabhängig von anderen Renditetreibern oder systemischen Risiken ist. Mit diesem Ansatz erzielen wir robustere und stabilere Renditen.

Verfeinerung der Renditetreiber

Quelle: UBS Asset Management. Nur zu Illustrationszwecken.

Zuletzt analysieren wir die Rendite- und Risikovorhersagen der fünf Renditetreiber und optimieren ihre Kombination. Daraus leiten wir risikoadjustierte Renditeerwartungen für jede einzelne Aktie ab.

Die verfeinerten Renditetreiber werden optimal kombiniert.

Quelle: UBS Asset Management. Nur zu Illustrationszwecken.

Detaillierte Informationen über UBS Global Quantitative finden Sie in unserem Dokument UBS Equities Global (ex CH) Quantitative (PDF, 398 KB).