UBS Anlagestiftungen Um fortzufahren müssen Sie bestätigen, dass Sie eine schweizerische Personalvorsorgeeinrichtung sind.

Als Investoren in Anlagegruppen der Anlagestiftung der UBS für Personalvorsorge (AST) sind nur in der Schweiz domizilierte steuerbefreite Einrichtungen der 2. Säule und der Säule 3a sowie patronale Wohlfahrtsfonds zugelassen (gemäss BVG).

Die Anlagegruppen der UBS Investment Foundation 2 (AST 2) stehen nur den in der Schweiz domizilierten Personalvorsorgeeinrichtungen offen, die gemäss Art. 48 BVG in Verbindung mit Art. 61 BVG im Register für berufliche Vorsorge eingetragen sind. Nur unter dieser Voraussetzung darf den Anlagegruppen gemäss der so genannten Verständigungsvereinbarung von 2004 keine Quellensteuer auf Dividenden amerikanischer Aktien belastet werden.

Die Anlagegruppen der UBS Investment Foundation 3 (AST 3) stehen nur den in der Schweiz domizilierten Personalvorsorgeeinrichtungen offen, die gemäss Art. 48 BVG in Verbindung mit Art. 61 BVG im Register für berufliche Vorsorge eingetragen sind. Nur unter dieser Voraussetzung darf den Anlagegruppen gemäss der so genannten Verständigungsvereinbarung von 2004 keine Quellensteuer auf Dividenden amerikanischer Aktien belastet werden.

Das Erfordernis der professionellen Tresorerie ist erfüllt, wenn der Anleger mindestens eine fachlich ausgewiesene, im Finanzbereich erfahrene Person damit betraut, seine Finanzmittel dauernd zu bewirtschaften.

Sind Sie kein institutioneller Anleger?

UBS AST 3 Global Real Estate (ex CH) Eine fünfjährige Erfolgsgeschichte

UBS AST 3 Global Real Estate
Interview Eric Byrne Paul Guest

Interview Eric Byrne / Paul Guest

Unser Global Real Estate Multi-Manager Team ermöglicht dem Anleger seit
5 Jahren, sich über Portfolios aus nicht-kotierten Immobilienfonds an den globalen Immobilienmärkten zu engagieren. Wir sprachen mit Eric Byrne und Paul Guest, um mehr über die wesentlichen  Erfolgsfaktoren bei Immobilienanlagen zu erfahren.

3 Quartal 2016

Bericht über das 3. Quartal 2016

Per 30. September 2016 hat UBS AST 3 Global Real Estate (ex CH) (AST 3 GRE) 91,9% des verfügbaren Kapitals zur Zeichnung von insgesamt 21 Core-Immobilienfonds eingesetzt. Im betrachteten Quartal akzeptierte AST 3 GRE Zuflüsse in Höhe von CHF 167,9 Millionen, die der Manager bereits investiert hat.