Nachhaltigkeit

Wir sind der Meinung, dass nachhaltige Immobilienanlagen und langfristige Renditen in direktem Zusammenhang stehen. Aus diesem Grund konzentriert sich unsere Unternehmenspolitik darauf, den Wert unserer Anlagen für unsere Anleger und Mieter zu steigern und sicherzustellen, dass unsere Fonds auch in Zukunft eine angemessene Rendite erzielen können.

Real Estate Switzerland ist überzeugt, dass eine optimale Performance langfristig nur durch ein nachhaltiges Management der Immobilien möglich ist, indem gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Kriterien in unseren Entscheidungen mitberücksichtig werden.

Wir haben den Anspruch, dass alles, was wir tun, enkeltauglich ist.

Daniel Brüllmann
Head of Real Estate Switzerland

In Zeiten des Klimawandels und der sich stetig verschärfenden regulatorischen Rahmenbedingungen sehen wir die Notwendigkeit für ein strategisch verankertes Nachhaltigkeitsmanagement.

Ausgehend vom Nachhaltigkeitsverständnis der Brundtland-Definition, richten wir unser Handeln so aus, dass wir heute bereits an morgen und an zukünftige Generationen denken. Durch die normative, strategische und operative Verankerung spielt Nachhaltigkeit bei allen unseren Entscheidungen eine zentrale Rolle – sei es in Bezug auf die Liegenschaften, die Fonds oder die Weiterentwicklung der Organisation.

"Auf dem Weg zu positivem Impact" beschreibt die Nachhaltigkeitsziele von Real Estate Switzerland.

Ökologische Verantwortung

Durch ökologisches Handeln schützen und erhalten wir unsere Umwelt. Im Fokus unserer Nachhaltigkeitsstrategie steht die Schonung von Ressourcen und der Ausbau von erneuerbaren Energien. Ausgewählte Projekte in diesem Bereich haben wir bereits umgesetzt. Mittels Nachhaltigkeits-Scorecards und einheitlichen Zielvorgaben bis 2025 messen wir unseren Fortschritt.

Ökonomische Verantwortung

Mit unserer Nachhaltigkeitsstrategie machen wir unser Immobilienportfolio fit für die Zukunft und schaffen langfristig Wert. Dabei fokussieren wir auf gute Lagen, optimierte Lebenszykluskosten und langfristig gefragte Gebäudestrukturen.

Soziale Verantwortung

Als Unternehmen berühren wir jeden Tag das Leben von Menschen: von Anlegern und Auftragnehmern, Mietern und Mitarbeitenden. Wir sind uns daher unserer gesellschaftlichen Verantwortung besonders bewusst.

Nachhaltigkeits-Zielmatrix

Seit 2012 setzen wir eine Nachhaltigkeitsstrategie mit zehn strategischen Nachhaltigkeitszielen um, die sowohl ökologische als auch ökonomische und gesellschaftliche Aspekte umfasst. Dieser integrierte Ansatz ermöglicht es uns, finanzielle Ziele mit Umweltaspekten und sozialen Herausforderungen in Einklang zu bringen

Grossmatte, Luzern

Die Überbauung ist nach den ökologischen Kriterien der «2000-Watt-Gesellschaft» gebaut und ist das erste 2000-Watt-zertifizierte Objekt der Stadt Luzern.

Ilôt Sud, Morges
Grossmatte, Luzern

Video in englischer Sprache u.a. mit Ilôt Sud in Morges (UBS «Foncipars») und Grossmatte in Luzern (UBS AST Immobilien Schweiz)

GRESB (Global Real Estate Sustainability Benchmark) ist eine immobilienspezifische, globale Nachhaltigkeitsplattform, welche jährlich die ESG-Performance (Environmental, Social, Governance) von Immobilienvehikeln überprüft und vergleicht. GRESB prüft unter anderem die Energie- und Ressourceneffizienz der Teilnehmer, sowie die Strategien und Monitoring-Massnahmen im Bereich Nachhaltigkeit. Die GRESB-Organisation hat der Nachhaltigkeitsstrategie von Real Estate Switzerland, welche von allen acht Immobilienprodukten gleichsam umgesetzt wird, eine ausserordentliche Performance attestiert. Alle Produkte von Real Estate Switzerland sind mit „Green Stars“ ausgezeichnet.

  • GRESB: Sechs der acht teilnehmenden Produkte haben 2019 mit fünf Green Stars die höchste Auszeichnung die anderen zwei folgen dicht mit je vier Green Stars
  • UBS Anfos: Erster Platz Kategorie Schweiz Wohnen sowie bester Immobilienfonds Schweiz 2019
  • UBS Direct Urban: Erster Platz Kategorie Schweiz Diversified 2019

Produkt

Produkt

Rating

Rating

Produkt

UBS «Anfos»

Rating

*****

Produkt

UBS «Sima»

Rating

*****

Produkt

UBS «Foncipars»

Rating

*****

Produkt

UBS «Swissreal»

Rating

****

Produkt

UBS Direct Urban

Rating

*****

Produkt

UBS Direct Residential

Rating

*****

Produkt

UBS AST-IS

Rating

*****

Produkt

UBS AST-KIS

Rating

****

 

Nachhaltigkeitsberichte

Real Estate Switzerland beschreitet neue Wege in der Nachhaltigkeitskommunikation. Der umfassende Nachhaltigkeitsbericht von Real Estate Switzerland erfüllt dabei die Standards der Global Reporting Initiative (GRI), ein Rahmenwerk für eine transparente Nachhaltigkeitsberichterstattung (www.globalreporting. org). Ergänzend zum Nachhaltigkeitsbericht von Real Estate Switzerland publizieren die einzelnen Immobilienfonds einmal jährlich separate Nachhaltigkeitsberichte gemäss ihren jeweiligen Geschäftsjahren.

Institutionelle Anleger

Um fortzufahren müssen Sie bestätigen, dass Sie ein qualifizierter bzw. institutioneller Anleger mit Sitz in der Schweiz sind.

Die auf den folgenden Seiten oder im Institutional Fund Gate Schweiz zur Verfügung gestellten Informationen richten sich ausschliesslich an Anleger, welche qualifizierte bzw. institutionelle Anleger im Sinne der jeweiligen Fondsprospekte sind.

Als solche Anleger gelten:

a) beaufsichtigte Finanzintermediäre wie Banken, Effektenhändler, Fondsleitungen sowie Vermögensverwalter kollektiver Kapitalanlagen
b) beaufsichtigte Versicherungseinrichtungen
c) öffentlich-rechtliche Körperschaften und Vorsorgeeinrichtungen mit professioneller Tresorerie
d) Unternehmen mit professioneller Tresorerie.

Das Erfordernis der professionellen Tresorerie ist erfüllt, wenn der Anleger mindestens eine fachlich ausgewiesene, im Finanzbereich erfahrene Person damit betraut, seine Finanzmittel dauernd zu bewirtschaften.

Sind Sie kein institutioneller Anleger?