Institutional Times Investment Newsletter für institutionelle Anleger

Unser elektronischer Investment Newsletter «Institutional Times» erscheint quartalsweise und enthält wissenswerte Themen für institutionelle Anleger.

Informationen mit Mehrwert

Institutional Times ist der UBS Newsletter für institutionalle Anlger

Liebe Leserin, lieber Leser

Mit «Institutional Times» halten wir Sie über Themen, die für institutionelle Anleger wichtig sind, auf dem Laufenden. Alle drei Monate fassen wir für Sie Entwicklungen zusammen, analysieren Trends und ihre Auswirkungen, beleuchten die Hintergründe und stellen Anlagelösungen vor. Sie können «Institutional Times» kostenlos abonnieren. Alles, was Sie dafür tun müssen, ist das Onlineformular ausfüllen.

Alain Barthel
Head Institutional Business Asset Management Switzerland

Abonnieren Sie «Institutional Times» kostenlos

Persönliche Angaben

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Anrede*

Die in dieses Formular eingegebenen Daten werden verschlüsselt über das Internet an UBS übermittelt. Dennoch bitten wir Sie, mit diesem Formular keine vertraulichen Daten wie z.B. Kontonummern zu übermitteln. Über dieses Formular nimmt UBS keine Aufträge für Geschäftstätigkeiten wie Kontoeröffnungen, Zahlungs- oder Börsenaufträge, Widerrufe von Aufträgen oder Ermächtigungen, Sperren von Kreditkarten, Adressänderungen usw. entgegen. Bitte wenden Sie sich für solche Transaktionen an die entsprechende Geschäftsstelle beziehungsweise an Ihren Kundenberater.

Indem Sie Ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse angeben, erklären Sie sich ausdrücklich mit der Kontaktaufnahme durch UBS über Telefon und/oder ungesicherte E-Mail einverstanden.

Bitte beachten Sie: Die Verwendung von E-Mail birgt erhebliche Risiken wie mangelnde Vertraulichkeit, mögliche Manipulation des Inhalts oder Absenders, falscher Empfänger, Viren usw. UBS lehnt jegliche Verantwortung für Schäden im Zusammenhang mit der Verwendung von E-Mail ab. UBS empfiehlt deshalb auch, keine sensitiven Informationen zu senden, bei der Antwort den empfangenen Text nicht mitzusenden und die E-Mail-Adresse jeweils manuell neu zu erfassen.

Nutzungsbedingungen    Datenschutzerklärung

Bestätigung*