Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion

Den positiven Wandel vorantreiben

Gestaltung einer vielfältigen und inklusiven Organisation

Wir setzen uns dafür ein, eine vielfältige und inklusive Organisation zu schaffen, die innovativ ist und ausgezeichnete Dienstleistungen für Kunden bereitstellt, und die gleichwertige Chancen und einen großartigen Arbeitsplatz für alle bietet. Unser umfassender Ansatz berücksichtigt unter anderem die Aspekte Geschlecht, Abstammung, ethnische Zugehörigkeit, LGBTQ+, Alter, Behinderung und psychische Gesundheit, wobei integrative Führung eine wichtige Rolle spielt.

Wir betrachten Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion als geschäftliche Notwendigkeit, vor allem im Hinblick auf die Wertentwicklung unserer Anlagen. Bei UBS Asset Management wollen wir die Einstellungen zur geschäftlichen Notwendigkeit von Vielfalt intern wie extern aktiv hinterfragen.

Besuchen Sie unsere Webseite zum Thema Vielfalt, Chancengleichheit und Inklusion, um zu erfahren, was UBS zur Verwirklichung dieser strategischen Priorität tut.

Vierteljährliche UBS Perspectives - Reihe

Als Teil des Engagements von UBS Asset Management, den Dialog rund um das Thema Diversität zu führen, haben wir eine neue vierteljährliche Eventserie - UBS Perspectives - lanciert, in der wir die Themen diskutieren, die unsere Welt (neu) formen. Behalten Sie den Newsfeed rechts im Auge, wo wir die Aufzeichnung dieser Events aufschalten werden, oder wenden Sie sich an Ihren Client Relationship Manager, um zu erfahren, wie Sie künftig an diesen teilnehmen können.

Entdecken Sie die letzten Perspective-Webinare hier:


Wollen Sie mehr erfahren?