UBS Asset Management Österreich Um fortzufahren bestätigen Sie bitte, daß Sie Ihren Wohnsitz in Österreich haben.

Über UBS Asset Management können Sie von einer globalen Anlageplattform, einer kompetenten, auf die lokalen Bedürfnisse ausgerichtete Betreuung institutioneller Kunden sowie einer breiten Palette an autorisierten UBS Fonds profitieren.

Zurücksetzen

UBS Global Emerging Markets Opportunity

Geoffrey Wong

Geoffrey Wong
Leitender Portfolio Manager

Urs Antonioli

Urs Antonioli
Portfolio Manager

Fondsbeschreibung

Der UBS Global Emerging Markets Opportunity Fund ist eine aktiv gemanagte Aktienstrategie, die in Schwellenländer investiert. Sie soll Anlagegelegenheiten voll ausschöpfen, indem sie mit einem konzentrierten, aktiven und weitgehend unbeschränkten Portfolio das langfristige Engagement in rund 25 bis 35 der besten Ideen des Anlageteams ermöglicht.

Wir glauben, dass ein langfristiges, konzentriertes Investment in die besten Anlageideen die beste Möglichkeit darstellt, von den attraktiven Anlagechancen in den Schwellenländern zu profitieren. Dazu nutzen wir eine Methode, mit deren Hilfe wir den inneren Wert eines Unternehmens zu seinem aktuellen Aktienkurs ins Verhältnis setzen. Eine Anlagechance kann sich ergeben, wenn der innere Wert eines Unternehmens deutlich – und aus unserer Sicht unangemessen – über seinem gegenwärtigen Aktienkurs liegt. Diese Ineffizienzen versucht der Fonds auszunutzen.

  • Unsere Einschätzung des inneren Werts beruht auf Fundamentaldaten, die den künftigen Cashflow eines Unternehmens wesentlich beeinflussen.
  • Abweichungen zwischen Kurs und innerem Wert schaffen in Verbindung mit dem Marktverhalten Gelegenheiten, Mehrwert zu erzielen.
  • Unser Fokus liegt auf Bewertungen und Qualität (Branchenstruktur, Ertragskraft und Unternehmensführung).

Hauptvorteile

  • Sehr aktives, konzentriertes Portfolio aus rund 25–35 Aktien, die vom Investment-Team als äußerst attraktiv eingeschätzt werden
  • Hoher aktiver Portfolioanteil von typischerweise >80%
  • Disziplinierter Bottom-up-Anlageprozess, in den die besten Ideen des Investmentteams einfließen
  • Ohne Einschränkung durch Benchmark, keine Länder-/Sektorrestriktioonen. Es werden keine Titel nur zum Zweck des Risikomanagements gegenüber dem Referenzindex gehalten.
  • Mehr Flexibilität für eine fokussierte Marktsicht durch Ausnutzung signifikanter Kurs/Wert-Abweichungen

Risiken

  • Die UBS Emerging Market Funds investieren in Aktien und können daher großen Wertschwankungen unterliegen.
  • Eine Anlage in diesen Fonds eignet sich somit nur für Investoren mit einem Anlagehorizont von mindestens fünf Jahren sowie einer entsprechenden Risikobereitschaft und -fähigkeit.
  • Da diese UBS Fonds einen aktiven Managementstil verfolgen, kann die Wertentwicklung der einzelnen Portefeuilles von jener des Referenzindex abweichen.
  • Die Anleger sollten sich zudem der politischen und gesellschaftlichen Schwierigkeiten von Schwellenländern bewusst sein.Jede Anlage ist Marktschwankungen unterworfen.
  • Jeder Fonds hat spezifische Risiken, die sich unter ungewöhnlichen Marktbedingungen erheblich erhöhen können.
  • Der Fonds kann Derivate einsetzen, wodurch zusätzliche Risiken (v.a. das Gegenparteienrisiko) entstehen können.

UBS Fund Gate

Über diesen Fonds finden Sie weitere Informationen – wie historische Preise, Anlagen nach Unternehmung und Sektor sowie Funktionen, um diesen Fonds mit anderen UBS Fonds zu vergleichen – im UBS Fund Gate. Nach Bestätigung Ihres Domizillandes werden Sie zur Produkteseite des Fonds weitergeleitet.