UBS ETF Um fortzufahren müssen Sie bestätigen, dass Sie ein qualifizierter bzw. institutioneller Anleger mit Sitz in Österreich sind.

  • Professionelle im Sinne des § 58 Abs. 1 des Wertpapieraufsichtsgesetz (i.e. Kreditinstitute und Finanzinstitute);
  • Versicherungsgesellschaften;
  • Kapitalverwaltungsgesellschaften, Investmentgesellschaften sowie ausländische AIF-Verwaltungsgesellschaften und von diesen beauftragte Verwaltungsgesellschaften;
  • Pensionsfonds und ihre Verwaltungsgesellschaften.

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite professionellen Anlegern Zugang zur der in Österreich für den Vertrieb genehmigten, anerkannten oder zugelassenen gesamten Produktpalette von UBS (UCITS-) ETF bietet. Falls Sie zu diesem Zugang nicht berechtigt sind, sollten Sie diese Seite verlassen.

Diese und die nachfolgenden Informationen stellen keinen Vertrieb im Sinne des § 155 Abs. 2 des Investmentfondsgesetz (InvFG) wie derzeit definiert in Information gemäß Art. 91 Abs. 3 der Richtlinie 2009/65/EG und Art. 30 Abs. 1 und 2 der Richtlinie 2010/44 über die relevante Verwaltungspraxis und Rechtsvorschriften bei Anzeigen und Vertrieb von OGAW dar.

  • Investitionen in ein Produkt sollten nur nach gründlichem Studium des aktuellen Verkaufsprospekts sowie des Kundeninformationsdokuments erfolgen.
  • Die Informationen wurden unabhängig von spezifischen oder künftigen Anlagezielen, einer besonderen finanziellen oder steuerlichen Situation oder individuellen Bedürfnissen eines bestimmten Adressaten erstellt.
  • Die Informationen dienen reinen Informationszwecken und stellen weder eine Aufforderung noch eine Einladung zur Offertstellung, zum Vertragsabschluss, Kauf oder Verkauf von irgendwelchen Wertpapieren oder verwandten Finanzinstrumenten dar.
  • Die nachfolgend beschriebenen Produkte bzw. Wertpapiere können in verschiedenen Gerichtsbarkeiten oder für gewisse Anlegergruppen für den Verkauf ungeeignet oder unzulässig sein.
  • Die nachfolgend zusammengetragenen Informationen und erlangten Meinungen basieren auf vertrauenswürdigen Angaben aus verlässlichen Quellen, erheben jedoch keinen Anspruch auf Genauigkeit und Vollständigkeit hinsichtlich der erwähnten Wertpapiere, Märkte und Entwicklungen.
  • Die nachfolgenden Angaben werden ohne jegliche Garantie oder Zusicherung zur Verfügung gestellt, dienen ausschließlich zu Informationszwecken und sind lediglich zum persönlichen Gebrauch des Empfängers bestimmt.
  • UBS-Konzerngesellschaften (oder Mitarbeiter derselben) können zu Positionen in den nachfolgend erwähnten Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten sowie zu deren Kauf bzw. Verkauf berechtigt sein.
  • Die hiesigen und nachfolgenden Informationen dürfen ohne schriftliche Genehmigung von UBS – zu welchem Zweck auch immer – weder reproduziert noch weiterverteilt oder neu aufgelegt werden.
  • Verkaufsprospekte, Kundeninformationsdokumente, die Satzung bzw. Vertragsbedingungen sowie die Jahres- und Halbjahresberichte der UBS Fonds können kostenlos bei der Zahl- und Informationsstelle Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG, Graben 21, A-1010 Wien angefordert werden.
  • Anteile der erwähnten UBS Fonds dürfen innerhalb der USA weder angeboten noch verkauft oder ausgeliefert werden. Die genannten Informationen sind weder als Angebot noch als Aufforderung zum Kauf bzw. Verkauf irgendwelcher Wertpapiere oder verwandter Finanzinstrumente zu verstehen.
  • Die nachfolgenden Informationen und Darstellungen können Angaben zu Wertentwicklungen beinhalten. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse. Die dargestellte Performance lässt allfällige bei Zeichnung und Rücknahme von Anteilen erhobene Kommissionen und Kosten unberücksichtigt. Kommissionen und Kosten wirken sich nachteilig auf die Performance aus.
  • Sollte die Währung eines Finanzprodukts oder einer Finanzdienstleistung nicht mit Ihrer Referenzwährung übereinstimmen, kann sich die Rendite aufgrund der Währungsschwankungen erhöhen oder verringern. Diese Informationen berücksichtigen weder die spezifischen oder künftigen Anlageziele noch die steuerliche oder finanzielle Lage oder die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Empfängers.
  • Die hiesigen und nachfolgenden Informationen stellen keine Steuer-, Rechts- oder Anlageangelegenheiten dar. Bitte wenden Sie sich an Ihren Steuer-, Rechts- und/oder Anlageberater.
  • Quelle für sämtliche Daten und Grafiken (sofern nicht anders vermerkt): UBS Asset Management. © UBS 2017

Über UBS ETFs

UBS ETFs zeichnen sich durch verschiedene Vorteile aus. Eine breite Auswahl von ETFs auf alle wichtigen Märkte und Anlageklassen, hohe Qualität bei der Indexabbildung, transparente Produktstrukturen, Flexibilität im Handel an und ausserhalb der Börse, hohe Liquidität, ein äusserst wettbewerbsfähiges Pricing mit engen Geld-Brief-Spannen sowie vollständige Kostentransparenz sind Eigenschaften, die Investoren von UBS ETFs erwarten können.

Die Geschäftseinheit UBS Asset Management, zu der auch UBS ETFs gehören, verfügt über hohe Kompetenz sowie eine mehr als 30-jährige Erfahrung im indexierten Portfoliomanagement. UBS Asset Management betreut EUR 188 Mrd. Schweizer Franken in passiv verwalteten Kundegeldern.* UBS ETFs können auf die Ressourcen von UBS Asset Management zurückgreifen und daher ETFs offerieren, die einfach mehr bieten. UBS ETFs ist ein führender Anbieter in Europa und dank starker Netto-Mittelzuflüsse zudem einer der am schnellsten wachsenden.**

UBS Asset Management

UBS ETFs gehören zu UBS Asset Management. Sie profitieren von einer hohen Kompetenz und Erfahrung im indexierten Portfoliomanagement.

Vorteile und Risiken

UBS ETFs bieten viele Vorteile: Sie sind in einer breiten Auswahl auf alle wichtigen Märkte und Anlageklassen erhältlich, sind flexibel handelbar und verfügen über eine transparente und kosteneffiziente Struktur. Mehr Informationen über Vorteile und Risiken finden Sie über die folgenden Links.

Auszeichnungen und Awards

UBS ETFs werden höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Renommierte internationale Auszeichnungen und Awards für UBS ETFs bestätigen dies.

Partner

UBS ETFs arbeiten mit renommierten Partnern zusammen, um die ständige Handelbarkeit und Liquidität von UBS ETFs sicherzustellen. Führende Indexanbieter sorgen für hohe Qualität der zugrunde liegenden Indizes.

Wettbewerbsfähiges Pricing

Bei UBS ETFs bietet die "Tracking Difference" (Nachbildungsabweichung) volle Kostentransparenz und ist die beste Maßnahme um konkurrierende ETFs in Bezug auf Kosten zu vergleichen.

Fondsdomizile

UBS ETFs profitieren von den Vorteilen dreier Fondsdomizile: Schweiz, Luxemburg und Irland. Anleger können so nicht nur aus unterschiedlichen Basiswerten und Replikationsmethoden auswählen, sondern auch aus unterschiedlichen Fondsdomizilen.

Replikationsstrategien

Mit UBS ETFs haben Anleger die Auswahl aus einer breiten Palette physisch und synthetisch replizierter ETFs und können sich so für die jeweils für sie passende Replikationsmethode entscheiden.

Wertpapierleihe

Um zusätzliche Erträge zu generieren und so die Nettokosten für die Anleger zu reduzieren, setzen UBS ETFs bei ausgewählten physisch replizierten ETFs eine vollumfänglich besicherte Wertpapierleihe ein.