Neue Perspektiven

Nachhaltiges Anlegen transformiert das Asset Management

Die Berücksichtigung von ökologischen, sozialen und Governance-Faktoren (ESG-Faktoren) in Anlagestrategien hat sich in den letzten Jahren beschleunigt.

Anleger sind sich des Einflusses der Nachhaltigkeit auf die Unternehmensperformance und das Risikomanagement bewusster geworden.

Immer mehr institutionelle Anleger wünschen individuelle Strategien, die ihre individuellen Anforderungen berücksichtigen – zum Beispiel die Senkung des CO2 -Risikos oder die verstärkte Ausrichtung von Portfolios an spezifischen ökologischen, sozialen oder Governance-Faktoren. Es wird auch nach Wegen gesucht, die positiven Auswirkungen – den «Impact» – der Anlagen zu messen.

UBS Asset Management Österreich

Um fortzufahren bestätigen Sie bitte, daß Sie Ihren Wohnsitz in Österreich haben.

Über UBS Asset Management können Sie von einer globalen Anlageplattform, einer kompetenten, auf die lokalen Bedürfnisse ausgerichtete Betreuung institutioneller Kunden sowie einer breiten Palette an autorisierten UBS Fonds profitieren.