UBS news


UBS Global Asset Management listet zwei ETFs auf Schweizer-Franken-Anleihen ausländischer Emittenten an der Deutschen Börse XETRA

Zürich/Frankfurt | | Media Releases EMEA

                          

Zürich/Frankfurt, 13. August 2013. UBS Global Asset Management listet als erster Anbieter in Europa zwei börsennotierte Indexfonds (ETFs) auf Schweizer-Franken Anleihen ausländischer Emittenten an der Deutschen Börse XETRA.

 Die neuen UBS ETFs basieren auf zwei Subindizes des Swiss Bond Index (SBI)® Foreign AAA-BBB, die sich auf zwei verschiedene Restlaufzeitbänder beziehen. Der SBI® Foreign AAA-BBB umfasst Schweizer-Franken-Anleihen ausländischer Emittenten aus den Sektoren Staatsanleihen, Anleihen von supranationalen Organisationen und Unternehmensanleihen. Im SBI® Foreign AAA-BBB sind ausschließlich „Investment Grade“-Anleihen enthalten. Der Index unterteilt sich in die Restlaufzeitbänder zwischen 1 und 5 beziehungsweise 5 und 10 Jahre.

Anleger mit Domizil außerhalb der Schweiz haben erstmals die Möglichkeit, mittels UCITS-konformen ETFs in Schweizer-Franken-Anleihen ausländischer Emittenten zu investieren. Mit ihnen verfügt der interessierte Investor über eine passive Anlagelösung, mit der er flexibel auf Zinserwartungen innerhalb der unterschiedlichen Restlaufzeitbänder reagieren kann. Eine Wiederanlage bei Fälligkeit von Anleihen ist nicht erforderlich: Neuemissionen werden bei der Neugewichtung der zugrunde liegenden Indizes automatisch berücksichtigt. Anleihen, die die Laufzeitanforderung nicht mehr erfüllen, werden entfernt.

Die UBS ETFs streben als Anlageziel die exakte Abbildung der Wertentwicklung des Swiss Bond Index® Foreign AAA-BBB 1-5 bzw. 5-10 an. Sie bilden ihre Referenzindizes physisch ab, das heißt, sie investieren direkt in die im Index enthaltenen Anleihen. Die UBS ETFs gehen keine Wertpapierleihegeschäfte ein. Die Fondswährung der UBS ETFs auf den Swiss Bond Index® Foreign AAA-BBB 1-5 bzw. 5-10 ist Schweizer Franken.

Der Handel an der Deutschen Börse XETRA erfolgt bei beiden neuen UBS ETFs in EUR. Das Market Making für die UBS ETFs wird durch die Commerzbank sichergestellt.

Die neuen UBS ETFs an der Deutschen Börse Xetra:

Name Handels-
währung
TER WKN ISIN Bloomberg Reuters
UBS ETF SBI® Foreign AAA-BBB
1-5 UCITS ETF (CHF) A-dis
EUR 0.20% A1H9GF LU0879397742 UEFY GY UEFY.DE
UBS ETF SBI® Foreign AAA-BBB
5-10 UCITS ETF (CHF) A-dis
EUR 0.20% A1H9GG LU0879399441 UEFZ GY UEFZ.DE

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ubs.com/etf


Bei Rückfragen:

Media Relations Frankfurt, Susanne Grupp, Telefon: 069 -2179 2145
Wolfgang Wiemers, UBS ETF Vertrieb Deutschland, Telefon: 069-1369 7320


UBS Deutschland AG
www.ubs.com