UBS news


UBS AG und Rochester-Bern Executive Programs geben die Lancierung eines Master-Lehrgangs bekannt

Zürich/Basel/Bern/Rochester | | Media Releases Global | Media Releases APAC | Media Releases EMEA | Media Releases Switzerland | About UBS | UBS News

  

UBS AG und Rochester-Bern Executive Programs gaben heute gemeinsam die Lancierung eines Master-Lehrgangs für erfahrene UBS-Kundenberater bekannt. Das zweijährige Programm vermittelt Wissen und Kompetenzen, welche die Teilnehmenden dazu befähigen, unter den  veränderten Rahmenbedingungen in der Vermögensverwaltungsbranche erfolgreich zu handeln.

Zürich/Basel/Bern/Rochester, 24. April 2014 – Der von Rochester-Bern und UBS AG entwickelte Master-Lehrgang richtet sich an erfahrene Kundenberater bei UBS Wealth Management weltweit, ausgenommen den USA. Das Zweijahresprogramm kombiniert akademische Inhalte mit Praxisinhalten von UBS-Referenten. Hinzu kommen Vorlesungen von ausgewählten, international anerkannten Experten aus Praxis und Forschung. Zwischen den Kursen wenden die Teilnehmenden das Gelernte in geschäftsrelevanten, praktischen Projekten in ihrem Geschäftsumfeld an.

Teilnehmende besuchen vier Kursblöcke und eine Reihe zusätzlicher Einzelkurse, in denen Inhalte wie Finanzmärkte, Investment Management, Strategie und Leadership, aber auch Ethik, Corporate Finance, Behavioral Finance und Risikomanagement vermittelt werden. Erfolgreiche Absolventen dürfen den Titel  "Master of Science in Wealth Management" der Simon Business School von der University of Rochester sowie einen "Master of Advanced Studies in Finance" von der Universität Bern führen. Das firmenspezifische Weiterbildungsprogramm entspricht den akademischen Standards und Reglementen der Universitäten Rochester und Bern.

Jürg Zeltner, CEO UBS Wealth Management: "Die Vermögensverwaltungsbranche erfährt tiefgreifende Veränderungen. Die Rahmenbedingungen, unter welchen Banken und ihre Mitarbeitenden operieren, werden zunehmend komplexer, und Kunden stellen höhere Ansprüche. Dieser Lehrgang ist unsere Antwort auf die wachsenden Herausforderungen und unser Bekenntnis, international akkreditierte hohe professionelle Standards für den Berufszweig zu etablieren". Die Lancierung des Master-Lehrgangs markiere einen weiteren wichtigen Schritt im langjährigen Bestreben von UBS, ihre Mitarbeitenden nachhaltig zu fördern und über die Schärfung ihrer Kompetenzen die Qualität der Beratungsleistung und den Service am Kunden zu verbessern.

Die UBS wählte nach gründlicher Evaluation Rochester-Bern, weil diese dank ihrer Erfahrung im Bereich Executive Education und den Kooperationen sowohl mit der Simon School an der University of Rochester als auch der Universität Bern und dem Swiss Finance Institute über das notwendige Wissens-Netzwerk verfügt. Claudio Loderer, Direktor des Instituts für Finanzmanagement an der Universität Bern und akademischer Direktor von Rochester-Bern: "Es ist für uns eine interessante und heraus­fordernde Aufgabe, die führenden Kundenberater von UBS mit dem Weiterbildungs­programm dabei zu unterstützen, die Herausforderungen im Markt im Interesse von Kunden, Mitarbeitenden und Gesellschaft anzupacken und zu meistern."

Über UBS AG
Seit 150 Jahren betreut UBS private, institutionelle und Firmenkunden weltweit ebenso wie Retail-Kunden in der Schweiz. Ihre Geschäftsstrategie konzentriert sich auf ihre starke Position als globaler Wealth Manager sowie als führende Universalbank in der Schweiz. Gestützt auf ihre kundenorientierte Investment Bank und ihr solides, gut diversifiziertes Global Asset Management wird sie ihre herausragende Marktstellung im Wealth Management ausbauen und das Wachstum konzernweit vorantreiben.

Über Rochester-Bern
Rochester-Bern Executive Programs bietet seit 1995 Weiterbildungsprogramme für Führungskräfte an, u.a. das renommierte Rochester-Bern Executive MBA. Die Stiftung ist über Kooperationsverträge verbunden mit der Simon School an der University of Rochester (NY, USA), der Universität Bern und dem Swiss Finance Institute (Executive Education). Sie operiert in einer „Open Architecture“, das heisst: Rochester-Bern baut sowohl auf die Professoren der Simon School und der Universität Bern als auch auf ein erweitertes Netzwerk von erstklassig qualifizierten Professoren aus aller Welt.

 

UBS AG

 

Kontakt

Schweiz:                 +41-44-234 85 00

UK:                         +44-207-567 47 14

Americas:               +1-212-882 58 57

APAC:                    +852-297-1 82 00

 

www.ubs.com