UBS news


UBS: Salärerhöhungen für Bankangestellte

Zürich/Basel | | Media Releases Switzerland

 

UBS erhöht die Salärsumme für ihre in der Schweiz tätigen Mitarbeiter bis und mit mittleres Kader um 0,7%.

UBS erhöht die Salärsumme für ihre in der Schweiz tätigen Mitarbeiter bis und mit mittleres Kader (d.h. bis und mit Stufe Associate Director) per 1. März 2013 um 0,7%. Die Salär-anpassungen erfolgen markt-, funktions- und leistungsorientiert.

Dies ist das Ergebnis, welches die Delegationen der Arbeitgeberseite und der UBSArbeitnehmervertretung erzielt haben.

Die Salärverhandlungen für die in der Schweiz tätigen UBS-Mitarbeiter, die der Vereinbarung über die Anstellungsbedingungen der Bankangestellten (VAB) unterstellt sind, werden jeweils Ende Jahr geführt.

UBS AG

Kontakt

Media Relations: Tel. +41-44-234 85 00