Die Programmphase
Erfolgreiche Ansätze replizieren

Das Wertschöpfungsmodell

In der Programmphase replizieren wir gemeinsam mit institutionell starken Partnerorganisationen die nachhaltigsten und besten Kernprojekte in anderen Ländern oder Regionen. Dabei nehmen wir die Rolle eines ‹Türöffners› ein und unsere Experten begleiten die Weiterentwicklung eines Kernprojektes zum Programm.

Ein wichtiger Aspekt in der Programmphase besteht darin, dass die lokale Bevölkerung in die Entscheidungsprozesse einbezogen wird. Damit die nachhaltige Weiterführung auch über die Förderphase hinaus gewährleistet ist, muss sichergestellt sein, dass auch lokale Organisationen auf Gemeinde- oder Regierungsebene Interesse am Projekt bekunden. Die Programme werden mit einem Betrag von 500 000 bis 900 000 Schweizer Franken über eine Laufzeit von fünf bis neun Jahren gefördert.

Beispielprojekt:

Weitere Informationen über unsere Finanzierung der Programmphase: